Ausbildung bei der Heimerer Akademie - Ergotherapie, Physiotherapie und vieles mehr optica - Ihr Erfolgsrezept
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Ideensammlungen >> Verschiedene Handwerkstechniken und deren Anforderungen

Diskussionsforum

Verschiedene Handwerkstechniken und deren Anforderungen

Optionen:
1
2. November 2016 14:04 # 1
DaniGrzy
Registriert seit: 23.05.2016
Beiträge: 4

Hallo liebes Forum,
ich bin gerade dabei mir zu notieren, welche Anforderungen die einzelnen Handwerkstechniken von den Patienten erfordern und denke, dass ein wenig Hilfe dabei nicht schaden würde. Also meine Frage an euch: Welche Fähigkeiten benötigt man bei den Handwerkstechniken Peddigrohr, Seidenmalerei, Speckstein und Ton?

Vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße
Dani::smile::
2. November 2016 14:29 # 2
KW
Registriert seit: 10.02.2005
Bundesland: Niedersachsen
Beiträge: 289

Lass doch erstmal hören, was Du selber so herausgefunden hast.
Dann können ja Forumsteilnehmer ergänzen.
So ganz ohne Vorarbeit erweckt immer den Verdacht des reinen Informationskonsums.


Bin gespannt auf Deine Vorarbeit,
Karsten
R46.2 – und Spaß dabei!
2. November 2016 15:02 # 3
DaniGrzy
Registriert seit: 23.05.2016
Beiträge: 4

Dann beginne ich mal mit Peddigrohr und Seidenmalerei:

Peddigrohr:

Sensorische Wahrnehmung:
- Visuelle Wahrnehmung: Auge-Hand-Koordination

Motorische Fähigkeiten:
- Körpergrundhaltung ( Sitzen)
- Kraftdosierung
- Muskeltonus
-Koordination: Auge-Hand-Koordination

Kognitive Fähigkeiten:
-Konzentration
-Aufmerksamkeit
-Aufgabenverständnis
-Vorstellungsvermögen
-Handlungsplanung
-Koordination von mehreren Handlungen
-Problemlösung
-Struktur/Organisation

Psychosoziale Fähigkeiten:
-Eventuelle Kommunikation mit dem Therapeuten

Psychische Fähigkeiten:
-Frustrationstoleranz
-Motivation/ Antrieb
-Entscheidungsfähigkeit (Bsp. wie hoch der Korb werden soll)
-Ausdauer

Seidenmalerei:
Motorische Fähigkeiten:
-Körpergrundhaltung (Sitzen, Stehen)
-Kraftdosierung
-Muskeltonus
-Koordnination ( Auge-Hand)

Kognitive Fähigkeit:
-Konzentration
-Aufmerksamkeit
-Ausdauer
-Kreativität
-Entscheidungsfähigkeit
-Handlungsplanung

Psychische Fähigkeiten:
- Frustrationstoleranz
- Belastbarkeit bei negativen Einflüssen
- Motivation/ Antrieb


7. November 2016 20:32 # 4
pflümi
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 555

Ich kann mich erinnern, dass wir in der Ausbildung zu jeder Handwerkstechnik genau diese Analysen vornehmen mussten. Hast Du die nicht noch irgendwo?

Arbeitest Du noch soviel mit Handwerk? Wie setzt Du es ein? In welchem Fachbereich bist Du tätig?
8. November 2016 10:19 # 5
alibali
Registriert seit: 17.05.2007
Beiträge: 35

Allgemein kann man sagen, dass man auch die verwendeten Materialien bzw. Arbeitsplätze in der Stückzahl variieren kann, so fördert man den Austausch, Kommunikation, Interaktion, Geduld, Kooperation unter den Patientinnen (5 Patientinnen nur 3 Werkzeuge etc.)

Seidenmalerei: Feinmotorik, planerisches Vorgehen bei bestimmten Motiven, ohne Vorlage sich einlassen- Kontrolle für Ergebnis abgeben

Peddigrohr: taktile Wahrnehmung, wenn das Peddigrohr z.B. nicht ganz rund ist, sondern halbrund, spüren und sehen welche Seite nach innen gehört
the beat of your heart is the rhythm of your soul!!
Optionen:
1

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Marktplatz & Stellenbörse

Marketingbroschüre

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Autismus
23.06.2017 - 24.06.2017 in Akademie für Fort- und Weiterbildung für Gesundheitsfachberufe Kaiserslautern
Grafomotorik & Co. - mit Heike Musa in Kiel!
23.06.2017 in Pädiko e.V. - Knooper Weg 75 - Kiel
Hemiparese: Behandlung der oberen Extremität in Anlehnung an verschiedene therapeutische Verfahren
24.06.2017 - 26.06.2017 in Akademie für Fort- und Weiterbildung für Gesundheitsfachberufe Kaiserslautern
Narbenbehandlung
24.06.2017 in Bad Säckingen
Patientenorientierte Therapie bei Kindern mit Cerebralparese
14.07.2017 - 15.07.2017 in Würzburger Str. 4, München

nach oben scrollen