www.ergotherapie.de
Wenn die Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, besuchen Sie bitte
unser Newsletterarchiv auf den Seiten von ergoXchange.
Hallo [VORNAME] [NACHNAME],

vor sich sehen Sie den aktuellen Newsletter von ergoXchange, dem Onlinedienst für Ergotherapeuten im deutschsprachigen Raum, www.ergotherapie.de.

Bitte wählen Sie aus:


Neuigkeiten

18.06.2008 - Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG)

Wer Psychotherapie anbieten oder auf dem Gebiet diagnostizieren möchte benötigt hierzu, die Zulassung vom Gesundheitsamt.

Durch die Ausbildung erhalten Sie umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Psychologie / Diagnostik / und Psychotherapie und eine praxisnahe und berufsbegleitende Vorbereitung auf die Prüfung beim Gesundheitsamt.

Weitere Informationen finden Sie hier.



18.06.2008 - Ausbildung zum / zur EntspannungspädagogIn und EntspannungstrainerIn

Der Bedarf an individuellen Entspannungsmethoden steigt in der heutigen Zeit, in der immer mehr Menschen von Stress betroffen sind, stetig an.

Diese Ausbildung richtet sich an Fachleute, die in Ihrer beruflichen Tätigkeit Entspannungsmethoden (Autogenes Training, Muskelrelaxation, Stressbewältigungstraining) für Gruppen, Erwachsene und Kinder anbieten möchten.

Weitere Informationen finden Sie hier.



11.06.2008 - Fortbildungsseminar „ADHS bei Kindern und Jugendlichen“

ADHS zählt heute zu den am häufigsten beschriebenen Krankheitsbildern im Kinder- und Jugendalter. Allgemein wird momentan davon ausgegangen, dass ca. zwei bis sechs Prozent aller Kinder und Jugendlichen von ADHS betroffen sind.

Für unser Fortbildungsseminar „ADHS bei Kindern und Jugendlichen“ in Berlin(27.09.2008 - 28.09.2008) sind noch Plätze frei.

Die Fortbildung wird mit 16 Fortbildungspunkten bewertet, die auf Wunsch zertifiziert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.



05.06.2008 - Neu im Onlineshop
Pädagogik mit Behindertenpädagogik
Innerhalb von Therapiesituationen gibt es immer auch pädagogische Handlungsmomente. Die Beziehung zwischen Therapeutik und Pädagogik wird deutlich, wenn man die tägliche therapeutische Arbeit genauer anschaut. Therapeutinnen sind am Patienten - aber auch wenn sie Schülerinnen anleiten - erklärend, beratend, übend und lehrend tätig. Grundlegende pädagogische Fragen im Umgang mit den Klienten werden im Pädagogikunterricht der Ausbildungen nicht immer berücksichtigt.

Forever young!
Das Dorian-Gray-Syndrom, erstmals von Brosig et al. beschrieben, ist aktueller denn je. Ausgehend von der These, dass das Dorian-Gray-Syndrom als Entwicklungsstörung schon im Jugendalter auftreten kann, beschreibt die Autorin im theoretischen Teil entwicklungspsychologische Grundlagen und davon abweichende Entwicklungsstörungen im Jugendalter. Im praktischen Teil wird erstmals untersucht, in welchem Maße das Dorian-Gray-Syndrom schon bei Jugendlichen auftritt, sowohl in Vorformen als auch in Ausprägungen.

03.06.2008 - Neu im Onlineshop - Ergotherapie bei Kindern mit Koordinationsstörungen – der CO-OP-Ansatz
Erfolgreich im Alltag mit dem CO-OP-Ansatz!

Ergotherapie Praxis Der kognitive Ansatz CO-OP wurde für Praktiker entwickelt, die nach einem neuen Weg suchen, Handlungsprobleme von Kindern mit Koordinationsstörungen zu verstehen und zu lösen.

Sie erfahren, warum und wie CO-OP entwickelt und die Wirksamkeit nachgewiesen wurde. Sie lernen auf der Grundlage kognitiver Verhaltenstheorien und des motorischen Lernens kognitive Strategien zu entwickeln und anzuwenden. Mehr Infos...

Aktuelle Forenthemen
Ergotherapie-Forum
Existenzgründungs-Forum
Schüler-Forum

Die 5 aktuellsten Produkte im Shop

Nächste Veranstaltungen

Aktuelle Stellenangebote

Aktuelle Stellengesuche

BENUTZERDATEN VERGESSEN?
Verwenden Sie diesen Link, wenn Sie sich Ihre Zugangsdaten erneut zusenden lassen möchten.
NEWSLETTER ABBESTELLEN?
Verwenden Sie diesen Link, wenn Sie keine eMails von ergoXchange mehr erhalten wollen.