www.ergotherapie.de
Wenn die Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, besuchen Sie bitte
unser Newsletterarchiv auf den Seiten von ergoXchange.
Hallo [VORNAME] [NACHNAME],

vor sich sehen Sie den aktuellen Newsletter von ergoXchange, dem Onlinedienst für Ergotherapeuten im deutschsprachigen Raum, www.ergotherapie.de.

Bitte wählen Sie aus:


Neuigkeiten

26.11.2010 - Professor Lauth – Weiterbildung, Coaching, Beratung

Therapeutische Kompetenzen erweitern!

Weiterbildung zu Lernstörungen – Früherkennung und Prävention

Schulprobleme, Lernfrust, mangelnde Chancen für das weitere Leben... Wann beginnen diese Probleme? Bereits im Kindergarten können Aufmerksamkeitsstörungen und zum Teil auch Lernstörungen festgestellt werden. Je früher eine passende Förderung und Prävention einsetzt, desto größer die Wirkung. Leider gibt es bisher wenig Angebote für Kinder im Vorschulalter.

Erweitern Sie Ihr Angebot um Frühförderung, Prävention und Abhilfe bei Lernstörungen durch eine Weiterbildung bei Prof. Lauth - Weiterbildung, Coaching, Beratung.

Mehr Infos...

25.11.2010 - MÖCKEL-Multifunktionstische:
Profitieren Sie jetzt noch von den aktuellen Preisen in 2010!


Aufgrund steigender Rohstoff- und Materialpreise wird es zum 01.01.2011 eine Preiserhöhung um ca. 5% geben.
Profitieren Sie daher jetzt noch von den aktuellen Möckel Preisen in 2010!
Eine Übersicht der Multifunktionstische finden Sie hier.


23.11.2010 - Neu im Onlineshop - Die Pluralwerkstatt

Die Pluralwerkstatt ist eine Reihe von Kartenspielen zum Erlernen der verschiedenen Pluralformen bei Kindern. Die Karten der einzelnen Teile sind untereinander kombinierbar und können auch ganz leicht in jede andere Spielidee eingebunden werden.

Die Spiele der Pluralwerkstatt fördern die Konzentration, Merkfähigkeit, visuelle Wahrnehmung, Reaktionsvermögen, Sprachentwicklung und natürlich - die Pluralbildung.

Erhältlich sind die Spiele einzeln oder zusammen im Set.


22.11.2010 - Neue Buchrezension - Blitzschnelle Worterkennung (BliWo)

Blitzschnelle Worterkennung (BliWo)
Das Material „Blitzschnelle Worterkennung“ von Andreas Mayer dient als Lesetraining, dessen Schwerpunkt auf der Automatisierung des Leseprozesses liegt, um besonders Kinder mit Schwächen in der Benennungsgeschwindigkeit zu fördern. Die ersten 5 Kapitel des Manuals beschäftigen sich mit theoretischen Überlegungen und Praxismodellen zum Lesenlernen... Ab Kapitel 6 wendet sich der Autor dann dem Praxisteil zu und erklärt sehr anschaulich die empfohlene Vorgehensweise in der Arbeit mit dem Übungsmaterial... Das Lesetraining kann ab Mitte der 1. Klasse der Grundschulen und Schulen zur Sprachförderung, in Förderzentren und Praxen sowie Schulen zur individuellen Lernförderung ab dem 2. Schuljahr eingesetzt werden. ...


16.11.2010 - Neu im Onlineshop



15.11.2010 - Aktuelle Aktion

Ausgewählte Bücher - bis zu 33% Rabatt

Aufgrund bereits erschienener Neuauflagen haben wir einige Bücher aus unserem Lagerbestand günstig abzugeben.
Alle Bücher sind selbstverständlich neu.

Eine Auflistung aller Bücher sowie Informationen zum Bestellvorgang finden Sie hier.


05.11.2010 - Berufsintegrierter Studiengang "Ergotherapie und Management" (B.A.) in Reutlingen/Stuttgart

ergostudieRT

Aufstiegs- und Qualifizierungs- chance durch das Studium!

Ein ganz besonderes Bachelor- studium Ergotherapie & Management (B.A.) in Reutlingen

Anmeldung noch möglich:
Studienbeginn im November 2010

Infos zum besonderem Studienkonzept unter 07121 336-143

Mehr erfahren Sie auch unter www.ergotherapie-studium.com

Mehr Infos...

03.11.2010 - Neue Buchrezensionen

Psychomotorik - Grundlagen und Wege der Förderung
Seit nunmehr 25 Jahren hat sich die Psychomotorik in Deutschland fest etabliert. Seither wurden vielerlei Anstrengungen unternommen, um eine systematische Methodik zu entwickeln, die auf die Bewegungsbedürfnisse von entwicklungsrückständigen Kindern zugeschnitten ist. Im Februar 2001 fand in Berlin der Kongress „Der Mensch im Zentrum – Psychomotorik um Ernst J. Kiphard“ statt. Im vorliegenden Buch sind nun sowohl theoretische als auch praxisorientierte Beiträge namhafter Psychomotorik-Vertreter zusammengestellt. ...

Mototherapie - Teil I
Das Buch „Mototherapie – Teil I“ ist die Fortsetzung von „Motopädagogik“. Hier liegen nun zusammengefasst 25 Jahre klinischer Erfahrungen vor uns, die sehr breit gefächert sind und uns die kindgerechte Mototherapie transparent machen. Im ersten Kapitel kann sich der Leser mit theoretischen und praxisnahen Grundlagen der Mototherapie auseinander setzen. Dabei geht es um die Abgrenzung zur Pädagogik und darum, wie es gelingt, Eltern am Therapieprozess teilhaben zu lassen. ...


Aktuelle Forenthemen

Ergotherapie-Forum
Schüler-Forum
Praxisinhaber

Die 5 aktuellsten Produkte im Shop

Nächste Veranstaltungen

Aktuelle Stellenangebote

Aktuelle Stellengesuche

BENUTZERDATEN VERGESSEN?
Verwenden Sie diesen Link, wenn Sie sich Ihre Zugangsdaten erneut zusenden lassen möchten.
NEWSLETTER ABBESTELLEN?
Verwenden Sie diesen Link, wenn Sie keine E-Mails von ergoXchange mehr erhalten wollen.