www.ergotherapie.de
Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, besuchen Sie bitte
unser Newsletterarchiv auf den Seiten von ergoXchange.
Hallo [vorname] [nachname],

vor sich sehen Sie den aktuellen Newsletter von ergoXchange, dem Onlinedienst für Ergotherapeuten im deutschsprachigen Raum, www.ergotherapie.de.

Bitte wählen Sie aus:



Neuigkeiten

Selbständig zuhause leben im Alter: Studie erfasst derzeitigen Stand zum Thema

In den letzten 20 Jahren hat sich beim Thema „Leben und Wohnen im Alter“ viel getan: viele ältere Menschen wollen so lange wie möglich in den eigenen vertrauten vier Wänden leben. Auf den „Gesundheitsstandort Haushalt“ kommen deshalb mit der wachsenden Zahl Älterer – darunter auch zunehmend Pflegebedürftige und dementiell Erkrankte – neue Herausforderungen zu. Auf unterschiedlichsten Ebenen gibt es inzwischen Hilfen, Projekte und Initiativen, um alte und/oder behinderte Menschen beim selbständigen Leben zu Hause zu unterstützen. Eine aktuelle Studie aus dem Institut Arbeit und Technik (IAT / Westfälische Hochschule) erfasst den derzeitigen Stand zum Thema „Leben im Alter“. Lesen Sie mehr...



Im Job mit Rheuma: Deutsche Rheuma-Liga bringt neuen Ratgeber heraus

Im Job mit Rheuma Immer mehr Rheumaerkrankte schaffen es, trotz ihrer Beschwerden im Beruf zu bleiben. Wie das gelingen kann, zeigt der neue Ratgeber der Deutschen Rheuma-Liga „Im Job mit Rheuma“. Auf 48 Seiten erfährt der Leser, welche Unterstützungen es gibt, warum die Reha zur rechten Zeit sehr sinnvoll ist, wie man mit Stresssituationen, Erschöpfung und Bewegungseinschränkungen klar kommt. (Foto: Michael Bause; Deutsche Rheuma-Liga)  Lesen Sie mehr...



Schmerzverarbeitung: Gehirn verarbeitet langanhaltende Schmerzen emotionaler

Schmerzverarbeitung: Gehirn verarbeitet langanhaltende Schmerzen emotionaler Schmerz ist ein Schutzmechanismus des Körpers und gleichzeitig ein komplexes neurologisches Phänomen, das von zahlreichen Faktoren beeinflusst wird. Langanhaltender Schmerz im Sinne von chronischem Schmerz ist zudem eine eigene und häufig schwer zu behandelnde Krankheit. Ein Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Technischen Universität München (TUM) hat jetzt gezeigt, dass langandauernder Schmerz im Gehirn emotionaler verarbeitet wird als kurzer. (Foto: Laura Tiemann / TUM)  Lesen Sie mehr...



Zwangsstörungen: Neue Leitlinie eröffnet Chancen in der Behandlung

In Deutschland leiden jedes Jahr etwa 2,3 Millionen Menschen unter den Symptomen einer Zwangsstörung. Die Krankheit beeinträchtigt nicht nur stark das eigene Leben, sondern auch das der Angehörigen. Trotzdem finden Zwangsstörungen im Versorgungssystem heute nur wenig Beachtung. Häufig werden sie falsch, spät oder gar nicht diagnostiziert. Nun bietet eine unter der Schirmherrschaft der DGPPN neu entwickelte Leitlinie eine klare und verständliche Orientierung für die Behandlung von Zwangsstörungen. Lesen Sie mehr...



Literatur: Neue Titel der Buchreihe "Fit für die Praxis" erschienen

Die Buchreihe Fit für die Praxis für Logopäden, Physio- und Ergotherapeuten bringt wichtige Themen für Ihre Karriere und Ihre persönliche Weiterentwicklung auf den Punkt. Einfach mitnehmen - lesen - verstehen - anwenden! Die neuen Titel der Pocketreihe:

Einfach gesagt - Kommunikation für Physio- und Ergotherapeuten Einfach gesagt - Kommunikation für Physio- und Ergotherapeuten
Gerade in therapeutischen Berufen ist kommunikative Kompetenz ein wichtiges Arbeitsmittel. Wie der Kommunikationsprozess erfolgreich verläuft, welche Gestaltungsmöglichkeiten es gibt, welche Regeln beachtet werden sollten und welchen Nutzen eine gute Kommunikation haben kann, erfahren Sie hier.

Einig werden - Verhandlungsführung für Physio- und Ergotherapeuten Einig werden - Verhandlungsführung für Physio- und Ergotherapeuten
Sie möchten, dass sich Ihr Arbeitgeber an Ihrer nächsten Fortbildung finanziell beteiligt? Der Patient möchte eine andere als die verordnete Therapie? Ihre Kollegin möchte zur gleichen Zeit Urlaub haben wie Sie? Hier ist Verhandlungsgeschick gefragt – und das können Sie lernen.

Einfach dokumentieren - Dokumentation für Physio- und Ergotherapeuten Einfach dokumentieren - Dokumentation für Physio- und Ergotherapeuten
Dieses Buch leitet Sie an, weniger und zugleich gut und verständlich zu dokumentieren. In Ihrem therapeutischen Beruf dokumentieren Sie täglich und geben schriftliche Informationen an Patienten, Angehörige, Teamkollegen oder Kostenträger weiter. Für Ihren Berufsalltag in der Physio- und Ergotherapie und Logopädie erhalten Sie wichtige Informationen und aktuelle Praxistipps zum guten Dokumentieren, die Sie mithilfe von Übungen sofort überprüfen können.



Ankündigung: Produkt(e) des Monats - Unser Angebot im April

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung Arbeitsmittel für eine ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung.

Im April erhalten Sie 10 % Rabatt auf alle Produkte in unserer Shopkategorie Ergonomieprodukte.

* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.04.2015 - 30.04.2015



Aktuelle Forenthemen



Die 5 aktuellsten Produkte im Shop

Nächste Veranstaltungen


Aktuelle Stellenangebote


Aktuelle Stellengesuche


Besuchen Sie uns auch bei facebook
NEWSLETTER ABBESTELLEN?
Wenn Sie keine Newsletter von ergoXchange mehr erhalten wollen, senden Sie uns einfach eine Mail an info@ergotherapie.de.

ergoXchange, Geschäftsbereich der VCU GmbH, Nohner Straße 10, D-66693 Mettlach
Tel: +49 (0)6868 / 91 09-0, Fax: +49 (0)6868 / 91 09-15
Ust-ID. Nr. DE182234259, Handelsregister-Nr.: HRB 4210,
Amtsgericht Merzig, Geschäftsführer: Uli Kell
www.ergotherapie.de