Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Schüler & Studenten >> Aufnahmeverfahren bei der SHG Klinik als Ergotherapeutin

Diskussionsforum

Aufnahmeverfahren bei der SHG Klinik als Ergotherapeutin

Optionen:
10. April 2021 15:48 # 1
Registriert seit: 10.04.2021
Beiträge: 1

Hallo,
Ich habe nächste Woche ein Aufnahmeverfahren zur Ausbildung als Ergotherapeutin.
Meine Frage ist,wie dieses Verfahren abläuft?
Was im theoretischen und praktischen Teil vorkommen kann?
Wäre nett,wenn welche die Erfahrungen eines Aufnahmeverfahren mitteilen könnten.😁
18. April 2021 00:15 # 2
Registriert seit: 18.04.2021
Beiträge: 1

Hi,
wann bist du denn eingeladen? Ich bin nächste Woche auch dort und habe nur die Info, dass man letztes Jahr einen Draht formen musste und logisches Denken dran kam. Viel Glück nächste Woche!
Liebe Grüße
3. Juni 2021 18:31 # 3
Registriert seit: 31.05.2021
Beiträge: 8

Hallo,
ich mache meine Ausbildung bei der SHGin Saarbrücken und stehe kurz vor dem Examen, bei uns war es damals so dass wir einen Draht formen mussten und eine Kurzgeschichte weiter schreiben mussten, alles unter "Zeitdruck". Danach kamen die Einzelgespräche mit der Schulleitung (die Schulleitung hat inzwischen gewechselt, daher kann das Aufnahmeverfahren auch anders aussehen) und deiner, wenn alles klappt, zukünftigen Schulleitung. Jeder musste bei uns seine Kurzgeschichte vorlesen und dann wurden noch einzelne Fragen gestellt aber alles sehr freundlich und locker.

Falls ihr in Merzig eingeladen worden seid, wird das Aufnahmegespräch sehr wahrscheinlich ganz anders aussehen, da beide Schulen, außer den Träger, nichts miteinander zu tun haben.

Falls ihr noch Fragen könnt ihr euch gern melden.
3. Juni 2021 20:23 # 4
ergo-ex
ergo-ex
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 338

Zitat / Limu hat geschrieben:
die Info, dass man letztes Jahr einen Draht formen musste und logisches Denken dran kam
Liebe Grüße


öhm.... ist Drahtfalten/logisches Denken jetzt eine Zugangsvoraussetzung für künftige Ergos??
Himmel hilf.
3. Juni 2021 20:54 # 5
Registriert seit: 31.05.2021
Beiträge: 8

Also logisches Denken finde ich schon ziemlich sinnvoll, über das Drahtbiegen kann man sich dann wieder streiten.
Aber wie gesagt, bei mir gabs das Drahtbiegen und dann noch die Kurzgeschichte
24. März 2024 22:03 # 6
Registriert seit: 24.03.2024
Beiträge: 1


Hallo,
habe am 04.04 mein Aufnahmeverfahren in Merzig, kann mir jemand weiterhelfen und sich eventuell noch an Fragen oder Aufgaben erinnern und wie man sich auf das Draht biegen vorbereiten kann.

Danke
11. April 2024 16:46 # 7
Registriert seit: 11.04.2024
Beiträge: 1

Hallo Vivien,
Wie war denn der Aufnahmetest in Merzig? Habe vor mich nächstes Jahr zu bewerben und möchte mich ggf vorher etwas vorbereiten.

LG
11. April 2024 17:17 # 8
Registriert seit: 04.08.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 1251

Hallo,
ich bin schon länger Ergo und habe noch nie von einem besonders schweren Aufnahmeverfahren gehört.
Locker bleiben und sich nicht sonn Kopp machen.
Hingehen und einfach machen.

Gutgehn und viel Erfolg
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!
Optionen:

nach oben scrollen