Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Existenzgründung >> Praxisprüfung

Diskussionsforum

Praxisprüfung

Optionen:
1
14. Dezember 2007 12:50 # 1
Mili
Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 110

Hier eine Frage an alle PraxisinhaberInnen,

ist Eure Praxis im letzten Jahr einmal überprüftt worden?
Eine Freundin von mir arbeitet als Honorarkraft mit 15 Stunden in einer Ergopraxis. Nun wird diese durch einen Mitarbeiter der LVA überprüft der sehr penibel ist. Meine Freundin hat jetzt die Sorge, als scheinselbständig eingestuft zu werden, da sie nur für den einen Auftraggeber arbeitet. Ich habe hier im Forum gelesen, dass Ergotherapeuten nicht scheinselbständig sein können, da sie verpflichtet sind in die Rentenversicherungskasse einzuzahlen. Was ist dran an dieser Aussage und welche Erfahrungen habt Ihr diesbezüglich mit Euren Honorarkräften gemacht???
Welche Schriftstücke wollen die Prüfer sehen oder wo kann man entsprechende Paragraphen einlesen?
Wo kann man nach der Fusion von BfA und LVA eine Statusfestlegung beantragen? Oder ist das tatsächlich als Heilmittelerbringer nicht nötig?
Ich wäre Euch für Eure Erfahrungsberichte und Antworten auf meine vielen Fragen sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Mili

P.S.: Ich wünsche ein schönes Adventswochenende


14. Dezember 2007 17:23 # 2
Liz
Liz
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 367

wird die Praxis oder deine Freundin überprüft?
Wenn Praxis, würde ich mich an den DVE wenden, hier bekommen Praxisinhaber professionelle Unterstützung.
LG



15. Dezember 2007 20:22 # 3
Masterli
Registriert seit: 30.10.2003
Bundesland: Saarland
Beiträge: 1172

Hallo Mili,
BfA ist zusammen mit der LVA, stimmt.
Deine Freundin soll doch mal in der Ruhrstraße beim deutschen Bund Renten anrufen und fragen, was die genau wollen.
Die wollen wahrscheinlich das Versicherungsverhältniss und evt. Scheinselbstständigkeit prüfen.
Die sind immer anscheindend noch der Meinung daß es Scheinselbstständigkeit so in dieser Form nicht mehr gibt.
Ich kann dazu leider nichts sagen, Frau Donner hier gibt auch Auskunft.
Ich selbst habe immer mehrere Praxen und Privatpatienten im Petto, da bin ich auf der sicheren Seite.
Ich hoffe, etwas geholfen zu haben, l.G. Masterli

16. Dezember 2007 23:03 # 4
Meto
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 167

Zitat:

wird die Praxis oder deine Freundin überprüft?
Wenn Praxis, würde ich mich an den DVE wenden, hier bekommen Praxisinhaber professionelle Unterstützung.
LG



Hallo Mili ,
es gibt noch einen Verband, BED - Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V.,
dort bekommst du auch eine professionelle Unterstützung.

www.bed-ev.de

Gruss
Metin


www.ergotherapie-kurdoglu.de




Optionen:
1

Anzeige

praxis profi - Webinar: 11 Bausteine deiner Praxis-Website

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen