Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Freie Mitarbeiter >> Abrechnungspraxis finden

Diskussionsforum

Abrechnungspraxis finden

Optionen:
1 2  
31. August 2010 13:27 # 1
Majati
Majati
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 621

Hallo,

ich habe das Problem, eine Abrechnungspraxis zu finden!
In meiner Region ist die Variante des Freien Mitarbeiters kaum vertreten, so dass sich PI`s scheuen, trotz Vorteile einen Vertrag mit einem FM einzugehen.

Der Schritt zum FM steht für mich fest.
Ich möchte nicht an der Abrechnungspraxis scheitern...

Gibt es noch Alternativen, falls ich keine Praxis finden sollte?...

Gibt es evtl. noch die Direktabrechnung über den BED e.V.?
( Habe schon selbst dort angeschrieben, bisher jedoch keine Antwort erhalten.)

Danke....





31. August 2010 14:15 # 2
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 944

Hi,
Glückwunsch zu deiner Entscheidung!
Wo wohnst/ arbeitetst du? Bitte melde dich per PN.
Gruß Sabine

"Die Kunst ist, den Kindern alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel zu machen."
John Locke
31. August 2010 15:05 # 3
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 944

Hi,
Glückwunsch zu deiner Entscheidung!
Wo wohnst/ arbeitetst du? Bitte melde dich per PN.
Gruß Sabine

"Die Kunst ist, den Kindern alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel zu machen."
John Locke
31. August 2010 19:02 # 4
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 121

Hallo,
ich habe über eine Praxis abgerechnet die 50km weit entfernt von mir ist.
Da ich nur Hausbesuche mache war das Thema mit den Räumen auch keins für mich.
Und mit den Kassen war das auch kein Problem, es lief halt alles über die Hausbesuchspauschale.
Wo wohnst du denn?

Gruß Annette

1. September 2010 11:35 # 5
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 840

Hi,

ich habe vertraglich 2 - 3 Praxen. In der Regel auch nicht so schwierig, da alle an dein Geld interssiert sind!!
Einfach in den Praxen nachfragen.
So wird das auch beim BED gehandhabt.
Aber der ist mit Vorsicht zu genießen, da ich meine , dass das keine guten Verträge sind.
Wenn du genauer hinschaust, wirst du sehen, dass dort auch nur PRAXISINHABER dahinterstecken.
Schaue dir die vertraglichen Bindungen GENAU an. Bitte GENAU!!!

LG und sonnige Grüße aus Fuertevetura

Matti

P.S. falls du keine Praxis findest, dann melde dich per PN bei mir und ich nenne dir dann 2 oder 3 Praxen und das zu angemessenen Tarifen!!


1. September 2010 23:07 # 6
Registriert seit: 01.09.2010
Beiträge: 3

Hallo,
und grüße, da bin ich auch mal gespannt, denn ich bin ab mitte november als freier ergotherapeut in berlin gemeldet. um auf den letzten beitrag einzugehen, würde mich interessieren in welcher höhe bzw. welche Abrechnungssätze (praxen) bei euch oder überhaupt angesetzt werden. der dve erzählte was von 60-80% des rezeptes. könnt ihr das bestätigen. suche noch nach anhaltspunkten. danke m.

2. September 2010 18:18 # 7
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 195

@olioli: bei uns in der Gegend habe ich von 50 - 65% gehört.

Gruß, Karlie

2. September 2010 18:59 # 8
Registriert seit: 01.09.2010
Beiträge: 3

hmmm danke karlie, solche gegenden kenne ich auch...
wenn ich dann mal laut rechne wären 50% von 33euro = 16,50 wenn ich die hälfte für die steuer zurückhalte arbeite ich für 8,25Euro Stundenlohn!!!
ist das rentabel????? wer will mitrechnen?

Sind solche sätze wirklich üblich, wenn ich z.B. für einen HB mein eigenes material mitnehme muss der PI ja quasi nur abrechnen und dann finde ich das ehrlich gesagt ganz schön wenig. OK er haftet auch noch. Aber mal ehrlich in wie vielen Fällen ist schon mal ein unfall passiert.

2. September 2010 19:14 # 9
Majati
Majati
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 621

Geändert am 02.09.2010 19:56:00
Hallo,
erstmal Danke an die Schreiber.
Ich hoffe, die PN`s sind angekommen....

@olioli
60-80% sind im Limit. Darunter solltest du keinesfalls ansetzen! Verhandle!

2. September 2010 20:04 # 10
saloia
saloia
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 3624

hi, liebe majati-- melde dich doch ruhig mal direkt bei mir..

@olioli--- die gängigen regelungen sind 70% für praxisbehandlungen, 80% für hausbesuche.. (die hb pauschalen und kilometergelder sollten aber zu 100% bei dir bleiben)
verhandel gut!!

an beide: die abrechnung über den bed gibt es noch... wenn ihr genaueres wissen möchtet: pn

gruß - saloia
-------------------------------------

>>>> Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben. <<<<< (g.b.shaw)



2. September 2010 21:30 # 11
Registriert seit: 30.07.2001
Beiträge: 1

Wo brauchen Sie denn eine Abrechnugspraxis? Vielleicht kann man was vermitteln.

3. September 2010 12:38 # 12
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 840

Hi.

70% plus 100% Pauschale für HB sind die Regel.
Darunter ist es Wucher! Darüber ist es o.k. und dann freue dich.
Ich habe noch 10 Jahren mit kompletter Bobath- Ausbildung 85% und 100% HB.

Viel Glück und selber abrechnen geht nicht, da du kein PI bist und dir Zulassung fehlt.
Ich würde es auch gut finden, da wir auch sehr gute Arbeit und Qualität abliefern.
Da müsste poltisch bzw. der Verband nachbessern.

LG aus dem sonnigen Fuerteventura

Matti

4. September 2010 07:26 # 13
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 217

Geändert am 04.09.2010 09:39:00
Hallo und guten Morgen,
ich klinke mich mal ganz unerfahren ein, und frage mich, von dem Finden einer Praxis ganz abgesehen, wie findet man als FM eigentlich Patienten??? Geht man als Patient mit einer ärztlichen VO nicht automatisch in eine Praxis? Oder bekommt man von den Praxen "überschüssige" VOs? ...reine Neugier...

5. September 2010 21:37 # 14
Registriert seit: 30.10.2003
Bundesland: Saarland
Beiträge: 1172

Geändert am 06.09.2010 21:05:00
Hallo Ergo-Floh,

==========================
Hallo und guten Morgen,
ich klinke mich mal ganz unerfahren ein, und frage mich, von dem Finden einer Praxis ganz abgesehen, wie findet man als FM eigentlich Patienten??? Geht man als Patient mit einer ärztlichen VO nicht automatisch in eine Praxis? Oder bekommt man von den Praxen "überschüssige" VOs? ...reine Neugier...

==========================

Was meinen Part anbelangt ist das eine Mischung aus Selbstaquise von Patienten und Vermitteln von Pat. von den Auftraggeberparaxen.
Ich verlasse mich nicht auf die Praxen, ich klappere auch gerne mit dem Handwerk, das macht mir auch Spaß.
Die Zeiten werden auch rauher, da ist es ratsam selbst zu aquirieren. Es gibt immer mehr Praxen und der Kuchen wird nicht unbedingt größer, sondern die Stücke kleiner.
Manche FM müssen ohne Hilfe von Praxen ganz von der Picke auf selbst nach Patienten suchen, und das...kann..dauern...
---------------------------

Lieber Matti66,
Da hast Du aber Glück, ich konnte zwar an den %-ten noch etwas drehen, aber leider nichts mit der KM-100%. An der verdienen die AG`S noch mit.
Ich bin´s aber zufrieden, da ich glücklicherweise als MSc mehr heraushauen konnte als Andere, die mir bekannt sind.
______________________

An Majati,

Oft sind Praxen schon an FM interessiert, FM "machen keine Arbeit", was Lohnnebenkosten, Lohnsteuer,... anbelangt. FM sind selbstständige Unternehmer und tragen auch ihr Risiko selbst in ALLEN Belangen.
Erkläre Deinen potentiellen AG-Praxen die Vorteile einer freien Mitarbeiterschaft und was sonst noch so alles wichtig ist. Bestimmt findet sich eine Lösung, vielleicht wissen diese PI´s nicht viel über uns freie MA und haben erst mal etwas Scheu "vor Neuem".

Bonne chance Masterli

Mieux vaut prévenir que guérir

frz. Sprichwort
6. September 2010 23:19 # 15
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 53

Gibt es eine gesetzliche Kilometerbegrenzung für die Entfernung zwischen einer Praxis und dem Wohnort bzw. der Tätigkeitsregion ihres freien Mitarbeiters ? Könnte also bspw. ein als freier Mitarbeiter im Odenwald berufstätiger Ergotherapeut seine Rezepte über eine Praxis in Pinneberg vertraglich abrechnen ? Wenn dies möglich wäre, ließe sich dann nicht eine gemeinschaftliche Praxis von an verschiedenen Orten im Bundesgebiet tätigen Ergotherapeuten als Selbsthilfeeinrichtung ins Leben rufen und betreiben, über die alle bundesweit vertraglich angeschlossenen Ergotherapeuten fast zum Nulltarif ihre Rezepte abrechnen könnten ?


Gruß

Andreas

Optionen:
1 2  

nach oben scrollen