Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Allgemeine Themen >> Graphomotorik-Übungen??

Diskussionsforum

Graphomotorik-Übungen??

Optionen:
1
11. Dezember 2010 08:33 # 1
anni912
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 24

Hallo ihr Lieben,

habe ein Mädchen (5Jahre), dass wegen der Verbesserung der Graphomotorik in die Praxis kommen soll. Sie kam erst einmal in die Praxis. Stifthaltung ist schlecht, sie malt mit dem ganzen Arm, vermeidet die Kreuzung der Körpermittellinie und hatte beim Subtest 1 des DTVP2 Test große Probleme auf der Linie zu bleiben mit dem Stift. Insgesamt ist sie motorisch sehr unruhig, zappelt auf dem Stuhl hin und her.
Nun wird sie demnächst in die Praxis kommen, für 10 Einheiten die von der Familie aus eigener Tasche bezahlt werden, da sie vom Arzt kein Rezept für Ergo bekommt. Schwerpunkt soll dort wie oben beschrieben die Graphomotorik sein. Und da sie alles selber zahlen werden, soll die Therapie möglichst effizient werden, damit in diesen 10 Einheiten möglichst viel erreicht werden kann.
Nun bin ich erst seit 2 Wochen in der Praxis und habe noch nicht so viel Erfahrung (Bin Berufsanfänger). Habe schon einige Schwungübungen rausgesucht.
Habt ihr weitere Ideen? Nur Schwungübungen ist ja langweilig. Könnt ihr mir was empfehlen? Übungen? Worauf muss ich achten? Was ist wichtig? Könnt ihr Literatur empfehlen?

Bedanke mich schon mal für eure Antworten!

Annika



11. Dezember 2010 09:12 # 2
anni912
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 24

Achja ich kann vielleicht noch dazu sagen, dass der DTVP2 Test altersentsprechend ausgefallen ist. Alle Werte lagen im Normbereich. Daher visuelle Wahrnehmung ok.

11. Dezember 2010 09:24 # 3
Maria2
Registriert seit: 06.12.2006
Beiträge: 3149

Geändert am 11.12.2010 09:25:00
Hallo Annika,

sicherlich habt ihr in der Praxis Gaphomotorikprogramme?! und auch Literatur und Infoblätter zu diesem Thema?!
Ich verstehe sehr häufig die Arbeitsweise in den Praxen nicht und die Fragen lassen Böses ahnen.

Aber nun zu deiner Frage. Im Netz findest du folgende Infos, die dir vielleicht weiter helfen werden. Sonst wären deine Kollegin/Paxisinhaber der Ansprechpartner!!!

Link
Link
Link

Link
Link
Link
Link
Link
Link


Grüße von

Maria2

11. Dezember 2010 09:47 # 4
eulsche
Registriert seit: 30.07.2001
Beiträge: 79

hallo annika,
hallo Maria,

also eigentlich habeich hier gar nichts!!! hinzuzufügen.Maria hat schon alles gesagt und gelinkt.

Aber ich wollte einmal loswerden:

Großes Lob an Maria!!!Ich lese hin und wieder mal einige Antworten.Viele sind gut,viele sind schlecht,aber
Maria!!! deine sind immer sehr wertvoll.So können aus Berufsanfängern klar!! auch tolle Therapeuten werden.Nur Mut!!!

Und du,liebe Maria ...weiter so!!!Du bist hier eine Bereicherung!!!
11. Dezember 2010 13:47 # 5
oetken1
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 3213

Hallo Anni912,

du hast eine PN,

LG

Oetken1
11. Dezember 2010 18:23 # 6
Annire
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 20

Hallo Maria 2,

mal wieder ganz tolle Links.

Wünsche Dir einen schönen 3. Adventssonntag.

Optionen:
1

nach oben scrollen