Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> RVO/ VDEK Unterschied Entfernung der Abrechnunspraxis

Diskussionsforum

RVO/ VDEK Unterschied Entfernung der Abrechnunspraxis

Optionen:
1
19. Januar 2013 17:28 # 1
joellee
Registriert seit: 17.07.2005
Beiträge: 449

Hallo ihr Lieben,
eine Kollegin möchte wissen wie weit die Abrechnungspraxis von einem zB Altenheim entfernt sein darf.
Ich habe zwei Zahlen im Kopf 50km und 70km.
RVO 70km
VDEK 50km?
Kann aber beide Zahlen nicht wirklich einordnen/ zuordnen..

Lg und danke für Eure Hilfe!
https://www.facebook.com/TherapiehundeteamLeumer

http://www.susann-leumer.de
19. Januar 2013 18:01 # 2
nitl
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 542

Bei den VDEK max 75 km
bei den Primärkassen ist das egal ::smile::
http://www.therapaedia.de/publikation.html
facebook: Therapädia - Mobile Ergotherapie - Jugendhilfeträger des Landkreises Nienburg Weser und Diepholz

Therapädia - Inklusionsberatung und - coaching
19. Januar 2013 20:14 # 3
saloia
saloia
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 3624

bei VDEK 70 km, bei RVO noch egal...
19. Januar 2013 21:09 # 4
nitl
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 542

Zitat / saloia hat geschrieben:
bei VDEK 70 km, bei RVO noch egal...


info vom verband VDEK 75km ::confused::
http://www.therapaedia.de/publikation.html
facebook: Therapädia - Mobile Ergotherapie - Jugendhilfeträger des Landkreises Nienburg Weser und Diepholz

Therapädia - Inklusionsberatung und - coaching
20. Januar 2013 14:35 # 5
uwinks
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 39

Bedeutet das in der Praxis, dass ich im Ort A wohne, zum Patienten in die Stadt B 70km fahren kann und dafür dann die 0,35€ pro gefahrenem Kilometer von der Kasse erstattet bekomme?! Da ist das Kilometergeld weit höher, als das Engelt für die Behandlung! Kann ich mir so gar nicht vorstellen.
Aber vielleicht kann mich hier jemand aufklären.
Danke Uwinks
20. Januar 2013 15:13 # 6
Karlie
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 190

Hallo uwinks,

berechnet werden dürfen nur die Km zur nächstgelegenen Praxis.

Schönen Sonntag, Karlie ::rolleyes::
20. Januar 2013 18:35 # 7
nitl
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 542

Zitat / uwinks hat geschrieben:
Bedeutet das in der Praxis, dass ich im Ort A wohne, zum Patienten in die Stadt B 70km fahren kann und dafür dann die 0,35€ pro gefahrenem Kilometer von der Kasse erstattet bekomme?! Da ist das Kilometergeld weit höher, als das Engelt für die Behandlung! Kann ich mir so gar nicht vorstellen.
Aber vielleicht kann mich hier jemand aufklären.
Danke Uwinks


Nein das bedeutet es natürlich nicht.
Es ist dafür ausschlaggebend, dass, wenn du als Freier Mitarbeiter mit einer Praxis als Abrechnungspartner kooperierst, der Behandlungsort -also Einrichtung - von der Praxis nicht weiter als km x entfernt sein darf, da die Praxis die VO nicht abrechnen darf und kann. ::smile::
http://www.therapaedia.de/publikation.html
facebook: Therapädia - Mobile Ergotherapie - Jugendhilfeträger des Landkreises Nienburg Weser und Diepholz

Therapädia - Inklusionsberatung und - coaching
20. Januar 2013 19:19 # 8
saloia
saloia
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 3624

Geändert am 20.01.2013 19:20:00
Zitat / nitl hat geschrieben:
Zitat / saloia hat geschrieben:
bei VDEK 70 km, bei RVO noch egal...


info vom verband VDEK 75km ::confused::


um die 5 km streite ich mich jetzt nicht, es kann sein, das es 75 sind, ich meine aber 70, weil ich deswegen mal sehr nachrechnen musste..
ich hatte gestern nach quellen gesucht, aber nichts gefunden und keine lust, meine gesamten gespeicherten infors durchzuforsten..

sicher ist : bei RVO noch keine begrenzung

20. Januar 2013 19:54 # 9
nitl
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 542

War nur als Verständnisfrage für mich gedacht, da ich auch manchmal rechnen muß :-)
lg
http://www.therapaedia.de/publikation.html
facebook: Therapädia - Mobile Ergotherapie - Jugendhilfeträger des Landkreises Nienburg Weser und Diepholz

Therapädia - Inklusionsberatung und - coaching
21. Januar 2013 11:14 # 10
joellee
Registriert seit: 17.07.2005
Beiträge: 449

Danke ihr Lieben..
https://www.facebook.com/TherapiehundeteamLeumer

http://www.susann-leumer.de
20. April 2021 15:00 # 11
joellee
Registriert seit: 17.07.2005
Beiträge: 449

Hallo ihr Lieben
Wie schaut es heute aus?
Weiß einer Bescheid?

Liebe Grüße
https://www.facebook.com/TherapiehundeteamLeumer

http://www.susann-leumer.de
Optionen:
1
Marketingbroschüre

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Marktplatz & Stellenbörse

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen