Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Fachbereich Psychiatrie >> Fantasiereisen

Diskussionsforum

Fantasiereisen

Optionen:
28. Januar 2013 22:35 # 1
Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 10

Hallo zusammen :)

Hat jemand noch eine guten Tipp für Fantasiereisen oder für Literatur in diese Bereich, die ich gut verwenden kann in der Psychatrie. Das Buch " Reisen ins Land der Seele" kenne ich schon und hab ich auch schon benutzt. Gern bin ich offen für noch mehr Literatur oder anregenden Vorschlägen zu diesem Thema.

Danke schön
31. Januar 2013 07:30 # 2
Registriert seit: 06.12.2006
Beiträge: 3149

Kennst Du schon dieses? Link

Grüße von

Maria2


31. Januar 2013 10:44 # 3
saloia
saloia
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 3624

es gibt auch einige kostenlose fantasiereisen/entspannungsgeschichten im netz... such dich mal durch, ich hab da jetzt nix konkretes zur hand, hatte aber auch mal geguckt...
22. März 2013 08:43 # 5
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 3

Hallo zusammen

Udo Baer hat dazu ein Buch verfasst oder von Else Müller " du spürst unter den Füssen das Gras"

Viel Spass dabei
22. März 2013 11:06 # 6
Registriert seit: 25.11.2003
Beiträge: 138

Geändert am 22.03.2013 11:08:00
Ich arbeite sehr gern mit diesem Buch:

Link


Da gibt es auch noch eines für Jugendliche von dem Autor.

liebe Grüße
28. März 2013 11:47 # 7
Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 10

@nubbi ja das kenne ich, dass hab ich auch verwendet, ist super, danke für die tipps :)
28. März 2013 16:45 # 8
Registriert seit: 04.08.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 1251

Nach einiger Zeit und mit etwas Erfahrung kann man solche Geschichten modifizieren und an die jeweilige Situation/die Klientin anpassen.
Kam bei mir einfach. Und dann können die Geschichten herausquellen, je nach Anlass und Ort.
So kenne ich es jedenfalls bei mir.

Frostern!
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!
5. April 2013 14:11 # 9
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 3

Ja das mach ich auch. Ich lasse was weg oder hebe etwas besonders hervor.
Je nachdem.
2. Juni 2013 21:33 # 10
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 101

Das Buch von Else Müller "Auf der Silberlichtstraße des Mondes" nutze ich persönlich sehr gern.

Liebe Grüße,
Doro
16. Juni 2013 11:36 # 11
Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 10

danke :)
Optionen:

nach oben scrollen