Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Fachbereich Psychiatrie >> Buchempfehlung Kommunikation

Diskussionsforum

Buchempfehlung Kommunikation

Optionen:
4. Februar 2013 20:32 # 1
Registriert seit: 17.11.2010
Beiträge: 40

Kann mir jemand gute Bücher über Kommunikation (evtl. speziell mit psychisch Kranken) empfehlen? Gibt es noch etwas anderes als Schulz von Thun und Watzlawick?

Danke im Voraus
21. Februar 2021 22:21 # 2
Registriert seit: 16.02.2021
Beiträge: 12

Auf jeden Fall den Leitfaden Kommunikation im Therapeutischen Alltag
22. Februar 2021 22:02 # 3
Registriert seit: 30.05.2008
Beiträge: 146

Wenn Du Englisch kannst finde ich das Intentional Relationship Model und das Buch von Renee Taylor dazu lohnenswert
Link
Grüsse
14. März 2021 19:56 # 4
Registriert seit: 16.02.2007
Beiträge: 185

Geändert am 14.03.2021 19:57:00
Soll es um etwas Bestimmtes gehen?

Wenn es um den Bereich Zielfindung/Motivation geht:
Motivierende Gesprächsführung von William R. Miller, Stephen Rollnick

edit: oh, jetzt erst gesehen, dass der Eintrag so alt ist ::unsure::
14. März 2021 21:28 # 5
Registriert seit: 05.10.2011
Bundesland: Hamburg
Beiträge: 716

Cool, in einem 8 Jahre alten Beitrag über Kommunikation gibt es eine Reaktion....

Bin gespannt ob es noch geholfen hat.... ::blink::
ergoSystemisch - Systemisches Arbeiten in der Ergotherapie

Informationen gibt es hier: https://www.ergoSystemisch.de
15. März 2021 08:27 # 6
Registriert seit: 04.08.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 1241

Gibt es fachliteratur über verzögerte Kommunikation?
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!
Optionen:

nach oben scrollen