Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Ergotherapie im Ausland >> Arbeit in Irland/Schottland

Diskussionsforum

Arbeit in Irland/Schottland

Optionen:
1
16. Februar 2017 18:24 # 1
HeyBrownie
Registriert seit: 09.06.2013
Beiträge: 13

Hallo liebe Ergos,

ich stecke grade in der Recherche dazu, wie die Möglichkeiten sind, nach meinem Bachelorabschluss in Schottland oder Irland 6-12 Monate zu arbeiten. Da kamen mir einige Fragen auf.

Fragen zu Schottland:
- In Schottland muss man ja wohl bei der HCPC registriert sein. Wie viel kostet die für Bürger außerhalb der UK? Mehr als 495 Pfund?
- Wie sieht es mit der SSSC-Registrierung aus? Ist diese auch notwendig? (habe das öfter gelesen)

Frage zu Irland:
- Habt ihr hier gute Jobportale für mich? Ich habe so gut wie keine Stellenangebote finden können.

Und noch allgemeine Fragen:

- Gibt es in diesen Ländern auch bezahlte Praktika? Wenn ja, wie komme ich daran?
- Ist es möglich auch in Bereiche wie Social Work, Home Care oder Care Assistant zu kommen um die Jobchancen zu erhöhen?
- Ist das Arbeiten in Irland/Schottland als Ergotherapieassistent wirklich so geläufig?
- Wie gut muss denn das Englisch wirklich sein? Was habt ihr für Erfahrungen mit den TOEFL-Test gemacht?
- War es euch möglich auch Wohnungen/Zimmer von Deutschland aus zu organisieren?

und meine Abschlussfrage:

Ich würde am liebsten ein halbes Jahr als Ergo-Assistent (oder notfalls auch andere niedriger qualifizierte Stellen in der Pflege) arbeiten um zu viel Bürokratie zu vermeiden, da es sich nur um einen begrenzten Zeitraum und kein Auswandern handelt. Wie seht ihr meine Chancen? Stimmt es denn wirklich, dass Assistenten keine Berufanerkennung benötigen?

Ihr müsst natürlich nicht auf alle Fragen eingehen, ich freue mich auch sehr über erste Impulse oder Erfahrungen!

Danke danke danke!!

Eure Salome
23. Februar 2017 11:06 # 2
ceilidh
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 490

Hallo Salome,

zu Schottland:
Du brauchst eine eine Registrierung durch den HCPC wenn du als Ergo arbeiten möchtest und ich glaube die sind auch für Ergoassistenten zuständig. Ruf einfach bei ihnen an und frage. Normalerweise senden diese dir die dann seitenweise Infomaterial zu oder verweisen auf die Seiten auf denen dies steht. Die Preise müssten auch auf der Webseite stehen. Wie das mit SSSC aussieht weiß ich nicht. Aber frag den HCPC. Die Registrierung dauert mind. 1-2 Monate. Also plane diese Zeit ein.

zu Irland:
Du brauchst um als Ergo zu arbeiten auch eine Registrierung. Diese läuft jedoch über die irische Registrierungsbehörde und dauert auch länger (manchmal 3 Monate). Wenn man Ergo ist wird man auf eine Warteliste gesetzt. Normalerweise benötigen studierte Ergos 1-2 Jahre bis sie normal als Ergo arbeiten. Davor arbeiten viele als Ergoassistenten. Es ist jedoch auch möglich als Ergoassistent von außerhalb eine Stelle zu erhalten (wenn man Glück hat).

Als Ergoassistent zu arbeiten ist in beiden Ländern sehr normal. Für die eigentlich Arbeit benötigst du auch normalerweise zu viele Schulungen und Einarbeitung (health and safety) und wirst wahrscheinlich nicht für weniger 6 Monate eingestellt werden.

Du kannst nach bezahlten Praktika fragen. Ich habe jedoch noch nie von einem gehört im öffentlichen Gesundheitsdienst. Du kannst eher im Bereich Freiwilligenarbeit/ private Träger schauen. Da sollten die Chancen höher/realistischer sein. Alls Care Assistant hast du höhere Chancen/ in der Pflege evtl. auch. (Frag direkt nach).

Mit den Sprachtests: zu schaffen sind alle. Aber frag nach ob du ihn brauchst und welchen. Manche möchten spezifische.

Was du auch beachten musst sind Impfungen: in UK und Irland lassen viele Träger dich nicht arbeiten, wenn du nicht aktuelle Grundschutzimpfungen vorweisen kannst.

Eine Unterkunft zu finden sollte nicht das Problem sein. Viele Krankenhäuser haben Unterkünfte.

viel Erfolg und Spaß

lg Ceilidh



Optionen:
1
Existenzgründungsseminar

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Springer-Verlag GmbH & Co. KG, 2018

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen