Ergotherapie Veranstaltungskalender Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V.
Sie sind hier: Forum >> Patienten-Forum >> Therapie nach MHK 5 Fraktur

Diskussionsforum

Therapie nach MHK 5 Fraktur

Optionen:
1
10. August 2017 15:26 # 1
celina_za
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 1

Hallo liebe Leute::smile::
Ich habe mir vor 5 Wochen den Mittelhandknochen des kleinen Fingers gebrochen, das vor 4 Wochen operiert worden ist. Nun habe ich letzte Woche Freitag meinen Gips abgekriegt und wollte einmal nachfragen, ob ich schwimmen gehen darf? ::confused:: Oder ob noch das Risiko besteht, das sich der Knochen wieder verschiebt...

Ich danke schon mal im voraus!::smile::
Celina
10. August 2017 20:04 # 2
biene37
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 853

Hi,
ist die OP Narbe gut verheilt, dann kannst du schwimmen... solltest nur nicht zuviel Druck mit der Hand ins Wasser bringen....
wenn du Kraulen möchtest, würde ich dir die Paddels empfehlen. Die großen für die ganze Hand. Da wird der Wasserdruck durch das Teil gut abgemildert und trifft nicht direkt auf die Hand.
Viel Glück!!!
LG::smile::
"Die Kunst ist, den Kindern alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel zu machen."
John Locke
10. August 2017 21:44 # 3
Kukdiehe
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 1149

Normalerweise sollte schwimmen gar kein Problem mehr darstellen.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.
10. August 2017 22:05 # 4
freckle
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 707

Wenn operiert, dann normalerweise gut.
Wird nach der Aktivität vermutlich erstmal weh tun, also nicht übertreiben ::smile::
13. August 2017 19:42 # 5
C.P.
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 122

Hallo Celina,

Mittelhandknochen haben nach Frakturen eine Heilungsdauer von 3-5 Wochen, wenn es keine Komplikationen gibt. Demnach sollte es kein Problem darstellen. Nach einer Ruhigstellung solltest du immer langsam anfangen wieder zu belasten - das heißt nicht zu lange am Stück schwimmen, bei Schmerzen Pause machen bzw. aufhören usw. Eine Überlastung merkst du an Schmerzen und Schwellung - in diesem Fall weißt du für das nächste Mal, dass es noch zu früh/zu viel war.
Wenn du unsicher bist, frage am besten deinen Arzt - der kann es dir in jedem Fall sagen.

Alles Gute für deine Hand!
www.handakademie.de
www.facebook.com/Handakademie
twitter.com/Handakademie
www.instagram.com/hand_therapy/
Optionen:
1

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Studium ohne Examen?
Schüler & Studenten
Muskelüberlastung
Patienten-Forum
Gruppenarbeit
Schüler & Studenten
Mente Autism
Fachbereich Pädiatrie
Ludwig-Fresenius Schule
Schüler & Studenten
Kündigen, nur wie?
Allgemeine Themen
Weiterbildung Schmerztherapie
Fortbildung & Dozenten
Fazit MBOR
Fachbereich Arbeitstherapie

Buch-Tipp

Thieme Verlag KG, 2013

Marktplatz & Stellenbörse

Marketingbroschüre

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Fortbildung Triggerpunkttherapie
23.09.2017 - 24.09.2017 in Physiotherapiepraxis Meyer Baumgarten, Romanstraße 11, Bayreuth
Systemisch & Co.- systemisches Arbeiten in der Ergotherapie
29.09.2017 in Lernwerkstatt Altona - Hamburg
Entspannungstrainer
30.09.2017 - 10.12.2017 in Regensburg
Spiraldynamik - Allgemeine Einführung
04.10.2017 in Akademie für Fort- und Weiterbildung für Gesundheitsfachberufe Kaiserslautern
Systemisch & Co.- systemisches Arbeiten in der Ergotherapie
06.10.2017 in B vocal - Berlin Friedrichshain

nach oben scrollen