Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Ergotherapie im Ausland >> Praktikum in Indien

Diskussionsforum

Praktikum in Indien

Optionen:
1
18. September 2017 16:00 # 1
leoniemariee
Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 4

Hallo :)
Ich studiere Ergotherapie im 3. Semester und habe im Februar 2018 die Möglichkeit ein Auslandspraktikum zu machen. Da ich schon lange von Indien und der indischen Kultur begeistert bin, würde ich das Praktikum gerne dort machen.
Hat jemand Kontakte bzw. Erfahrungen mit Praktikumsstellen in Indien?
Vielen Dank :)
18. September 2017 16:09 # 2
roo22
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1103

Das wurde hier mal gepostet... vielleicht können die dir weiterhelfen.
Für PT/ET-Schüler/Studenten und berufstätige Physio- und Ergotherapeuten besteht die Möglichkeit, im NIOH Hospital in Kolkata/Indien eine Hospitation bzw. ein Praktikum zu machen. Die Unterkunft kann hierbei gestellt werden, Zeitraum und Dauer sind abzuklären. Gute englische Sprachkenntnisse und Interesse an der indischen Kultur sind Voraussetzung für den Aufenthalt.

Für PT/ET-Schüler/Studenten gibt es die Möglichkeit, einen E-Mail-Austausch mit indischen Studenten aufzubauen (alternativ besteht die Möglichkeit eines Briefaustauschs auch ohne Internet).

Wanted:

In Indien besteht ein großes Interesse bzw. ein großer Bedarf an Fachfortbildungen für Physio- und Ergotherapeuten, da es im Land keinen Fortbildungsmarkt analog dem europäischen Angebot gibt. Besonders das Interesse am Bobath-Konzept, an PNF, MT und SI sowie weiteren bekannten Behandlungskonzepten ist sehr groß. Über Angebote von Einführungs- und Aufbaukursen in englischer Sprache würden sich die indischen Kollegen sehr freuen.

Interessierte melden sich bitte unter info@therapeuten-im-ausland.de.




18. September 2017 16:10 # 3
roo22
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1103

Geändert am 18.09.2017 16:11:00
UND ANSONSTEN HIER MAL NACHFRAGEN. http://www.wfot.org/

http://www.wfot.org/Classified/JobOpportunities/tabid/113/ctl/ViewDetails/mid/630/Default.aspx?jid=335
19. September 2017 14:44 # 4
*Erna*
Registriert seit: 11.07.2003
Beiträge: 326

Liebe Leoniemariee,

habt ihr bei euch an der Hochschule jemanden, der für die Koordination von Auslandspraktika (z.B. ein International Office oder jemanden in deinem Studiengang) zuständig ist? Dann frag dort nach. Oft haben Sie bereits Erfahrungen von anderen Studierenden, die vor dir diesen Schritt gemacht haben.

Viel Erfolg!
Optionen:
1
Marketingbroschüre

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen