Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. optica - Ihr Erfolgsrezept
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> AOK ist sehr fleißig was Absetzungen betrifft.

Diskussionsforum

AOK ist sehr fleißig was Absetzungen betrifft.

Optionen:
1
9. Oktober 2017 08:57 # 1
Kukdiehe
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 1176

Hallo da die AOK jetzt schon das dritte Rezept abgesetzt hat dachte ich mir ich poste das mal. Wehe man hat irgend ein Datum was man nachträglich geändert hat nicht noch mal vom Patienten unterzeichnen lassen, setzen die einem das ganze Rezept ab. Jetzt muss ich schon das dritte Rezept gleich 20 Mal noch mal unterschreiben lassen bei insgesamt zwei Daten die nicht stimmen. Jeweils der Monat stimmt nicht. Der Tag und das Jahr stimmen immer. Die letzen Jahre wurde echt noch nie so ein Geschiss drum gemacht. Die AOK sucht wirklich mit der Lupe nach irgend welchen Fehlern. ::angry:: Alle anderen Kassen hatten so ein Rezept noch nie Abgesetzt. Ich kann es ja verstehen wenn mehrer Daten nicht stimmen, aber nicht wegen einem Monat der vorher nicht gestimmt hat und dann verbessert wurde.
Ich habe ausschließlich nur von dieser einen Kasse Absetzungen.
Also sollte bei AOK Patientn besonders aufpassen und dann das Datum auch wenn es nur der Monat ist oder das Jahr noch mal unterschreiben lassen.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.
9. Oktober 2017 09:18 # 2
Bocephalus
Registriert seit: 18.08.2017
Beiträge: 19

Hallo,

bei einer Verordnung handelt es sich um ein Dokument. Änderungen sind so durchzuführen, dass der Ursprungstext noch erkennbar ist (einfaches Durchstreichen) und es muss erkennbar sein, wer und wann geändert hat.
Da der Patient die Korrektheit des Leistungsdatums mit Unterschrift bestätigt, muss er natürlich auch die Korrektheit der Datums-Änderung bestätigen.
Das ist alles nicht neu..

Grüße!
9. Oktober 2017 09:42 # 3
Kukdiehe
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 1176

Geändert am 09.10.2017 14:50:00
Bei der AOK musst du halt besonders daran denken, dass du die Änderung noch mal vom Patienten unterschreiben lässt. Alle anderen Kassen haben so durchgehen lassen, da ich da all die 4 Jahre das Dokument nicht noch mal unterschreiben habe lassen. Ich schreibe ja meistens erst das Datum rein dann sehe ich es gleich das ich da ein Fehler gemacht habe und dann unterschreibt der Patient. In diesem Fall bräuchte ich eigentlich immer zwei Unterschriften. Bei welchen habe selbst ich es nicht mal gesehen wo ich den das Datum geändert habe. Da habe ich mit dem Kugelschreiber etwas fester aufdrückt weil der nicht so richtig schrieb. Evt wurde dies auch als Änderung gedeutet. Und ein mal habe ich sogar nur eine Zahl hab ausgeschrieben und während des Schreibvorganges daraus die andere Zahl gezaubert. Jetzt hat die 4 so einen komischen Bogen von einer halb geschrieben 3 als nur der erste Bogen von der 3 ist da. Also wenn man das Reklamiert weis ich auch nicht. Sonst habe ich wirklich nicht gesehen, wo ich sonst noch nachträglich das Datum geändert haben soll.
Bis jetzt hat es wirklich jede Krankenkasse mir durchgehen lassen. Die AOK ist da sehr streng.
Gut das der größte Teil meiner Patient bei einer BKK oder bei den Ersatzkassen ist. Die machen nicht so ein Geschiss.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.
9. Oktober 2017 16:37 # 4
rapor
Registriert seit: 04.08.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 791

Hallo,
so etwas haben wir glücklicherweise noch nie erlebt. Zeitweise bin ich sehr großzügig mit Tipp-Ex umgegangen, ohne irgendwelche Folgen.

Gutgehn
9. Oktober 2017 18:11 # 5
Kukdiehe
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 1176

würde ich jetzt gerade bei der AOK egal welche das ist nicht mehr machen. Das war auch in den letzten 4 Jahren noch nie ein Problem. Mit Tipp- Ex habe ich noch nie ein Datum korregiert. Nur entweder durchgestrichen oder wenn es eine Zahl war die man leicht abändern kann z.B aus einer 6 oder 9 eine 8 zaubern kann oder schon mal aus einer 1 eine 0 oder 2 gemacht bzw die eins besteht bei mir nur aus einen Strich und dann kann ich aus der jede beliebige andere Zahl auch hin machen. Oder aus der 2 wurde auch mal eine 3. Na ja ich habe das Rezept bzw die Kopie noch mal zurück bekommen und soll ab dem 1.4 die geänderten Daten noch mal unterschreiben lassen. Ich habe keinen Termin der am 1.4 statt fand. Die meinen wohl den 5.4. Ach ich lass den Patienten einfach noch mal für alle 20 Termine unterschreiben, dann habe ich auch keinen Termin übersehen.
Die anderen beiden Patienten sind auch extra in meiner Praxis noch mal vorbei gegangen und haben auch einfach mal alle Termine mit einem Kürzel egal ob der Termin nachträglich noch mal geändert wurde oder nicht unterschrieben. Dabei habe ich auch sie nur gebeten nur die Termine mit geänderten Datum zu unterschreiben.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.
11. Oktober 2017 22:35 # 6
Niesky
Registriert seit: 21.10.2011
Beiträge: 67

Danke, Kukdiehe für deinen Hinweis. Es ist gut zu wissen, worauf gerade wieder mal besonders geachtet wird. Wir waren auch eher großzüger, schließlich unterschreibt der Patient ja den Erhalt der Behandlung und den meisten ist es egal, wann diese stattfand, hauptsache sie war hilfreich. :-) ::thumbup::
Da müssen wir in Zukunft vorsichtiger sein.
Optionen:
1

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Hogrefe Verlag, September 2009

Marktplatz & Stellenbörse

Aktuelle Stellengesuche
Ergotherapeutin
Bodenseekreis, bevorzugt Raum Friedrichshafen/Lindau/Ravensburg
Ergotherapeutin mit Leidenschaft sucht .....
Herne, Bochum , Gelsenkirchen , Dortmund
Neues Arbeitsglück gesucht!
Mainz/ Wiesbaden/ Bad-Kreuznach
Suche 20 Stunden und Mehr.
Tecklenburger Land/ Münsterland
Aktuelle Anzeigen in der Praxenbörse
Praxisverkauf
80000-89999 - München
Liebhaberstück
20000-29999 - Norddeutschland
Praxisabgabe
60000-69999 - Heidelberg
Verkauf einer sehr gut etablierten Praxis
20000-29999 - Schleswig-Holstein
Praxisverkauf
80000-89999 - 88
Interesse an einer Partnerschafts-Beteiligung
50000-59999 - Euskirchen, Bonn, Köln und darüber hinaus
Praxisübergabe
70000-79999 - Stuttgart
EBBS

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen