Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> Abrechnung Funktionsanalyse

Diskussionsforum

Abrechnung Funktionsanalyse

Optionen:
1
13. Januar 2018 09:25 # 1
hsm
Registriert seit: 04.10.2010
Beiträge: 61

Hallo,

ErstVo 10x sensom.perzept. Beh.
Funktionsanalyse dann 1x nur bei Ersttermin , oder gilt sie 10x für die ganze VO bei Anwendung ,Auswertung von Tests , Gespräch...ect.

Ist ja nicht nur finanziell ein Unterschied .....

Kann mir jemand Licht ins Dunkle bringen ?
13. Januar 2018 13:43 # 2
Rowdy
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 814

hallo,
funktionsanalyse wird 1x abgerechnet. also nur in der ersten Einheit!

lg
13. Januar 2018 15:01 # 3
hsm
Registriert seit: 04.10.2010
Beiträge: 61

Hallo,

ach ..., Testung , Auswertung , Gespräch, vorherige Betichte lesen und und und alles in einem Termin .... das ist ja was ...
13. Januar 2018 15:49 # 4
Mietzi
Registriert seit: 03.01.2011
Beiträge: 263

Naja, Gespräch und Testung findet ja in den Terminen statt. Funktionsanalyse ist ja ein Zusatzbetrag, der Zusätzlich zum Ersttermin abgerechnet wird. Und alte Berichte lesen, teste auswerten usw. macht man ja nun auch noch 10x und eine Testung wird ja evtl irgendwann auch nochmal wiederholt, da kann man denn ja auch keine Funktionsanalyse abrechnen.

Wenn du Pech hast, wechselt der Patient auch noch von einer anderen Praxis zu dir. Dann hast du nichtmal eine Erstverordnung und musst das alles trotzdem machen ohne in irgendeiner Form etwas zusätzlich abrechnen zu können.
13. Januar 2018 17:37 # 5
Frenzie
Registriert seit: 22.07.2007
Beiträge: 189

Doch!
Bei Praxiswechsel der Pat. habe ich schon öfters mit der Bemerkung "FAA da Praxiswechsel" mein Geld für die FAA bekommen.
Gruß und schönen Sonntag
Frenzie
14. Januar 2018 16:09 # 6
Mietzi
Registriert seit: 03.01.2011
Beiträge: 263

Oke, wieder was dazu gelernt. Dachte das ginge nur bei der Erstverordnung
15. Januar 2018 08:55 # 7
gross
Registriert seit: 05.04.2005
Beiträge: 857

Und dazu noch einer "vom Balkon": ;-)

Die einfache Funktionsanalyse war einmal. Das heißt jetzt Analyse des ergotherapeutischen Bedarfs.

15. Januar 2018 10:56 # 8
falladar
Registriert seit: 27.09.2004
Bundesland: Berlin
Beiträge: 992

Geändert am 15.01.2018 11:05:00
https://www.ergotherapie.de/foren/topic.aspx?id=24574

https://www.ergotherapie.de/foren/suche.aspx#&&page=1&search=Funktionsanalyse&forum=0

https://dve.info/downloads/merkblaetter#f
Merkblatt vom DVE: MB 55 AV 06/17 "Abrechnung der Analyse des ergotherapeutischen Bedarfs"
Dort gibt es alle Infos übersichtlich und eindeutig aufgearbeitet zum selber nachlesen. Man(n oder auch Frau) sollten jedoch Mitglied beim DVE sein. Eigentlich ein MUSS für jeden Praxisinhaber, da dieser Verband auch für ihn die Verhandlungen der Preise/Honorare und Rahmenbedingungen übernimmt und somit seine ureigenen Interessen vertritt.

LG falladar
"Der Eine hofft, dass die Zeit sich wandelt, der Andere nutzt die Zeit und handelt."
15. Januar 2018 12:25 # 9
hsm
Registriert seit: 04.10.2010
Beiträge: 61

Ganz dickes Damke an Alle ::rolleyes::
Optionen:
1

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Hogrefe Verlag, 2014

Marktplatz & Stellenbörse

Existenzgründungsseminar

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Person-zentrierte Spieltherapie/-pädagogik M1
31.08.2018 - 03.02.2019 in Karlsruhe
Stifthaltung & Co. - Workshop mit Heike Musa
14.09.2018 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Links, Zwo & Co. - rund um die Linkshändigkeit
27.10.2018 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
MH Kinaesthetics® Grundkurs für Therapeuten
18.09.2018 - 20.09.2018 in Unteres Tor 10
Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
08.11.2018 - 31.10.2019 in Würzburger Str. 4, München
Autismus
13.05.2019 - 14.05.2019 in Kaiserslautern
HoDt Grundkurs – Handlungsorientierte Diagnostik und Therapie
30.11.2018 - 02.12.2018 in Döpfer-Schule, Bernhardstraße 14

nach oben scrollen