Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Fachbereich Arbeitstherapie >> Arbeitstherapie und Diagnostik in Reha / Buchbindearbeit (ua bei ADHS)

Diskussionsforum

Arbeitstherapie und Diagnostik in Reha / Buchbindearbeit (ua bei ADHS)

Optionen:
1
17. Februar 2018 13:56 # 1
Registriert seit: 17.02.2018
Beiträge: 1

Hallo,
ich bin neu hier. Studiere aber Pädagogik und Sonderpädagogik. Mein Partner ist ADHSler und hat einen LTA Antrag laufen. Das ist der Grund weshalb ich dieses Thema nun in einer Hausarbeit aufgreifen werde. Bietet sich ja an ;).

Meine Frage bzw. mein Anliegen wäre Arbeitsdiagnostik bei ADHS. Ich habe auch bereits einige BfWs etc abgeklappert und hier ute Tipps bekommen.

Mein Partner allerdings sagte, dass er innerhalb der MBOR Buchbindearbeit als Belastungserprobung und AT hatte. Hierzu konnte ich allerdings noch nichts finden. Daher meine Frage, wo ich hierzu Material finde. Unter welchen Schlagwörtern ich suchen muss, welche Literatur, was das für Methoden/Modelle sind.

Bzgl. interner und externer Belastungserprobung habe ich nun schon einiges gefunden. Das hier fehlt mir aber. Für meine Hausarbeit wäre das aber richtig interessant und würde mir u. A. zu einer guten Note verhelfen können, wenn ich etwas mit einbringe, dass meine Kommilitonen nicht standardmäßig aufgreifen.

Ich wäre Euch allen echt sehr dankbar für Hilfe hierzu.

Glg
20. Februar 2018 00:47 # 2
Registriert seit: 03.02.2018
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 6

Hallo Lena,

schau mal unter http://www.schulz-kirchner.de/filesep/koeser_befunderhebung.pdf
Das ist nur ein Ausschnitt vom ganzen Buch, aber vielleicht ein hilfreicher Einstieg. Du musst jetzt die Handwerkstechnik mit dem Diagnostikmodell (oder einem anderen Diagnostikmodell) zusammenbringen.

Eine kleine Hilfe ist da vielleicht das Patienten-ABC des Bezirkskrankenhaus Landshut unter https://www.bkh-landshut.de/fileadmin/user_upload/bkh_landshut/PDF-Dateien/Patienten-ABC_Monitor.pdf
Dort heißt es bei A: Arbeitstherapie:
"Buchbinden dient der Arbeitsdiagnose. Sie können dabei durch die über
50 bedingt aufeinanderfolgenden Arbeitsschritte erleben, ob Sie sich eine
neue und komplexe Anforderung merken und korrekt umsetzen können.
Somit erlangen Sie die Sicherheit, Anforderungen in Ihrem beruflichen
Werdegang positiv entgegensehen zu können."

Herzliche Grüße und viel Erfolg!
HB
Optionen:
1

nach oben scrollen