Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Fortbildung & Dozenten >> therapiehund ausbildung, hat jemand erfahrung? am besten in der pfalz oder saarland

Diskussionsforum

therapiehund ausbildung, hat jemand erfahrung? am besten in der pfalz oder saarland

Optionen:
1
9. März 2018 17:55 # 1
lauranekno
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 1

hallo ihr lieben :)

ich bin seit 5 Jahren ausgelernt und arbeite seit dem in einer Reha für psychisch Kranke.
Nun lässt mich seit 2 Jahren das Thema Therapiehund nicht in Ruhe.
ich komme aus Kaiserslautern (Rheinlandpfalz) und suche hier ein paar leute auf diesem Weg , die erfahrung haben mit dieser Fort/ausbildung.
Und zwar, habe ich vor die Arbeit in der Klinik zu reduzieren und dafür 1 oder auch 2 Tage mir zu nehmen um mit einem Hund eine Fortbildung zu beginnen um anschließend vielleicht durch eine Praxis angestellt oder auch selbstständig(?!) in eine Einrichtung (altersheim etc) zu gehen und Therapie mit meinem Hund dann zu tun.
meine Frage dabei ist, gibt es jemanden mit Erfahrung?
Lohnt es sich diese Ausbildung zu machen, also ist es gefragt? und wird es gewollt? besonders hier in der Pfalz oder im saarland.
Und ist es möglich so wie ich es mir vorstelle?
Wäre um jeden Tipp oder Ratschlag wirklich sehr Dankbar!

Viel Sonne und Namaste!
9. März 2018 23:06 # 2
amimaus7
Registriert seit: 16.01.2003
Beiträge: 2

Hallo,
Seit 2007 bieten wir die Ausbildung zum Therapiebegleithund-Team an.
Gerne können wir telefonieren und deine Fragen klären.
Mails schaffe ich gerade nicht zeitnah zu beantworten.
Vorab kannst du dich gerne auch über die Homepage
www.kati-hensel.de informieren.
Dort findest du auch die Kontaktdaten.
Liebe Grüße
Kati Hensel
10. März 2018 11:38 # 3
Sina12
Registriert seit: 01.03.2016
Bundesland: Baden-Württemberg
Beiträge: 89

Ich klinke mich mal kurz dazwischen ::blush::
Falls jemand zur Therapiehundeausbildung aktuelle Empfehlungen für Sachsen oder Thüringen hat, würde ich mich sehr freuen!
11. März 2018 22:18 # 4
Kelpie-ET
Registriert seit: 11.03.2018
Bundesland: Hessen
Beiträge: 8

Gerne kannst du mich persönlich kontaktieren. Ich arbeite seit Jahren tiergestützt.

Ich kann die meisten Anbieter (nicht alle) nicht empfehlen!

Ein zertifizierte Hund hat mich ins Krankenhaus gebissen.

Leider haben viele Ausbilder wenig Ahnung, winken alles durch und kassieren..... Die Ausbildung ist nicht geschützt und es gibt keine festen Standards

Also Augen auf bei der Wahl der Ausbildung :)
11. April 2018 20:59 # 5
saluki
Registriert seit: 13.03.2011
Beiträge: 24

Darf ich fragen warum du diese Therapie nicht in deiner jetzigen Stelle anbieten willst? Psychiatrie würde sich doch total gut anbieten oder nicht?
Liebe ist, dem Geliebten zu geben, was er braucht. Der Geliebte wird dir geben, was du brauchst, wenn du die Erwartung aufgibst, etwas zu bekommen. [Anita Balser]
16. April 2018 15:20 # 6
SteffiJa87
SteffiJa87
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 74

Ich schließe mich mal der oben genannten Frage an. Warum nicht in deiner Klinik bleiben und dort anbieten? Ich beschäftige mich auch mit dem Thema und hab bei meinen Vorgesetzten offene Türen eingerannt (wobei denen die Außenwirkung am Wichtigsten war.. macht ja auch was her sagen zu können, dass auf geschützten Stationen tiergestützt gearbeitet wird) Daher wundert es mich tatsächlich, dass du das anscheinend ausschließt.
17. April 2018 09:50 # 7
Kelpie-ET
Registriert seit: 11.03.2018
Bundesland: Hessen
Beiträge: 8

Wichtig ist noch zu erwähnen, das du keine 2 kompletten Tage nur tiergestützt arbeiten kannst. Therapiehundearbeit ist nicht immer schön, vor allem für den Hund. Dessen muss man sich bewusst sein. Denke mehr wie 1-2 kleine Einheiten am Tag (wenn überhaupt) sind nicht zumutbar.
Optionen:
1

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Springer-Verlag GmbH & Co. KG, 2018

Marktplatz & Stellenbörse

Marketingbroschüre

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Links, Zwo & Co. - rund um die Linkshändigkeit
06.12.2019 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Links, Zwo & Co. - rund um die Linkshändigkeit
06.04.2019 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Sturzprävention in der geriatrischen Rehabilitation
15.08.2019 - 16.08.2019 in Kaiserslautern
PNF - Start 2018 - Grundkurs (Teil 2) - Zertifikatskurs
27.03.2019 - 31.03.2019 in AFB-Ergotherapie Schule, Belchenstrasse 1-5, Mannheim

nach oben scrollen