Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Fortbildung & Dozenten >> Was soll ich studieren nach der Ausbildung? Macht Psychologie Sinn?

Diskussionsforum

Was soll ich studieren nach der Ausbildung? Macht Psychologie Sinn?

Optionen:
1
25. April 2018 17:19 # 1
ha55ah
Registriert seit: 25.04.2018
Beiträge: 2

Hallo, im Moment befinde ich mich in der Ausbildung zur Ergotherapeutin. Nebenbei studiere ich dual für den Bachelor in Ergotherapie. Mittlerweile habe ich aber großes Interesse am Studiengang allg. Psychologie oder auch klinische Psychologie entwickelt. Ich weiß aber nicht wie gut Ergotherapie und Psychologiestudium sich verbinden lassen, also ob das Studium sinnig ist. Kennt ihr Ergotherapeuten oder seid vielleicht selbst welche, die Psychologie im Anschluss an die Ausbildung studiert haben? Ich freue mich über Antworten:)
27. April 2018 08:40 # 2
Pilgerin
Registriert seit: 24.03.2017
Beiträge: 10

Hi,

Nach mehrjähriger Berufstätigkeit habe ich mich für ein Bachelorstudium entschieden und werde danach noch einen Master machen. Die Dozenten empfehlen einen europäischen Master. Da ich mich weiter im Bereich Ergotherapie bewegen möchte werde ich dies wahrscheinlich auch machen.
Ich denke es hängt sehr davon ab was sie beruflich machen möchten. Wenn sie ein Psychologiestudium planen vermute ich das sie eher als Psychologin arbeiten werden.
Vielleicht is dies auch eine Möglichkeit erstmal als Ergotherapeutin zu arbeiten um Berufserfahrung zu sammeln, im Berufsleben entwickeln sich Ideen in welche Richtung ein Schwerpunkt gelegt wird. Ob Ergotherapie oder ein anderer Berufsbereich.

Viel Erfolg bei der Entscheidung!
Optionen:
1
EBBS

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Hogrefe Verlag, 2012

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen