Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> Echtes Stellengesuch oder ....?

Diskussionsforum

Echtes Stellengesuch oder ....?

Optionen:
1
8. August 2018 13:17 # 1
falladar
Registriert seit: 27.09.2004
Bundesland: Berlin
Beiträge: 1006

Geändert am 09.08.2018 16:00:00
.... (anonymisiert)

LG falladar.
"Der Eine hofft, dass die Zeit sich wandelt, der Andere nutzt die Zeit und handelt."
8. August 2018 14:38 # 2
Motte123
Registriert seit: 09.02.2012
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 293

Geändert am 08.08.2018 14:38:00
Hast du schon mal versucht ihn anzurufen? Leitung tot? Drückt er dich weg? Geht er einfach nicht ran? Das ist meistens besser als die schriftliche Kommunikation. Ich weiß nur, dass die Internet- und Telefonverbindungen in Spanien auch mal tagelang ausfallen könne, je nach Region. Außerdem ist die spanische Mentalität (falls er ein Spanier ist) doch meist sehr anders als die deutsche. ;-)
Da wird alles viel lockerer gesehen und nicht alles ist so verbindlich. Da prallen durchaus Mentalitäten aufeinander. ;-) Für mich wäre das allerdings auch ein NoGo in puncto Beruf, da stehe ich absolut zu meinem Deutschsein.

Sollten seine zahlreichen Qualifikationen auch wirklich stimmen, hat er u.U. ein besseres Angebot bekommen. Leider melden sich auch viele Arbeitgeber nie zurück, wenn man sich ordentlich beworben hat. Nicht mal eine standardisierte Automatikantwort wie "Die Stelle ist leider bereits vergeben" bekommt man. Für einen Bewerber genauso frustrierend. So ist das umgekehrt halt auch manchmal.
Sag Menschen nicht, wie sie Dinge tun sollen. Sag ihnen was zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen.
9. August 2018 10:48 # 3
falladar
Registriert seit: 27.09.2004
Bundesland: Berlin
Beiträge: 1006

... leider keinerlei Kontaktreaktion, auch über PN nicht. Vielleicht hätte ich es erahnen sollen. Es wurde ja kurz vor dem geplanten Vorstellungstermin ein neues Stellengesuch von ihm hier eingestellt.

Sonst bekam ich wenigstens von den Bewerbern spätestens eine halbe Stunde vor dem Vorstellungstermin eine Mail, dass sie sich doch für einen anderen AG entschieden haben. Hier jedoch seit einer Woche keine Reaktion. Na gut, vergessen wir es. Die Suche geht weiter.

LG falladar
"Der Eine hofft, dass die Zeit sich wandelt, der Andere nutzt die Zeit und handelt."
9. August 2018 12:07 # 4
HHAltona
Registriert seit: 05.10.2011
Bundesland: Hamburg
Beiträge: 394

Geändert am 10.08.2018 07:57:00
Frage: Ist das verlinken des Stellengesuchs datenschutzrechtskonform?
Du willst Dir sicher nicht noch mehr Ärger aufhalsen, deswegen ist Vorsicht geboten...

Ich würde ihn persönlich anschreiben und kurz mitteilen was ich davon halte und dann wäre es abgehakt.
Wir verwalten unsere Praxis mit Thera-Pi.org - OpenSoure und gut!
Optionen:
1

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Manuelle Therapie für Ergotherapeuten (Schulter - Ellbogen)
19.10.2018 - 21.10.2018 in Unteres Tor 10
Existenzgründungsseminar für Ergotherapeuten
02.02.2019 - 03.02.2019 in Essen
Neurofeedback Einführungsseminar
17.09.2018 - 21.09.2018 in IBB Hotel Passau
EBBS

nach oben scrollen