Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Berufspolitik & Arbeitsrecht >> Eckpunktepapier des Bundesgesundheitsministeriums

Diskussionsforum

Eckpunktepapier des Bundesgesundheitsministeriums

Optionen:
1
21. September 2018 11:33 # 1
*Erna*
Registriert seit: 11.07.2003
Beiträge: 326

Falls es jemanden gibt, der es noch nicht mitbekommen hat:

Um die Versorgung der Patienten mit Heilmitteln zu stärken und die Arbeitsbedingungen der Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Podologen zu verbessern, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ein Eckpunktepapier vorgelegt: Link

21. September 2018 13:51 # 2
rapor
Registriert seit: 04.08.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 1061

Liest sich ganz gut, mal sehen, was dann dabei heraus kommt. Und wann.
Die PI wird es sicher freuen, das für die Ergotherapie kein Fachkräftemangel festgestellt wurde.

Schönes Wochenende
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!
Optionen:
1
EBBS

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Verlag Modernes Lernen, 2015

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Zeit- und Selbstmanagement für Gesundheitsberufe
03.10.2020 - 04.10.2020 in Neckarsteinach
Basiskurs Bilaterale Integration
27.11.2020 - 28.11.2020 in Krefeld
Hand und Geriatrie | begrenzte freie Plätze
20.11.2020 - 22.11.2020 in Bad Pyrmont
Infotag zum Thema Neurofeedback
17.10.2020 in Erfurt

nach oben scrollen