Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Dies und das >> Beinamputierte in Spiegeltherapie gg Phantomschmerzen gesucht für Bachelorarbeit

Diskussionsforum

Beinamputierte in Spiegeltherapie gg Phantomschmerzen gesucht für Bachelorarbeit

Optionen:
1
29. Januar 2019 16:31 # 1
Mary_Corner
Registriert seit: 09.03.2018
Beiträge: 1

Liebe Community,

ich studiere Ergotherapie an der Hochschule Fresenius in Idstein und schreibe momentan meine Bachelorarbeit, für die ich auf der Suche nach potentiellen Interviewpartnern bin.

Die Thesis behandelt das Thema Spiegeltherapie bei beinamputierten Patienten mit Phantomschmerzen. Die Amputation sollte durch ein Trauma oder durch eine pAVK erfolgt sein. Ich möchte gerne betroffene Patienten interviewen um festzustellen, ob es in der Wirksamkeit der Spiegeltherapie Unterschiede gibt, wenn die Amputationsursachen verschieden sind. Es geht im Interview um Fragen zu der Wirkung der Spiegeltherapie auf die Phantomschmerzen, das Körperschema, die Emotion und ähnlichem. Zusammengefasst werden gesucht:

Patienten in ergotherapeutischer Behandlung...
... mit Beinamputation durch Trauma/pAVK
... in Spiegeltherapie gegen Phantomschmerzen

Am liebsten wäre mir der Umkreis Wiesbaden/Mainz/Frankfurt, ich freue mich aber auch über jeden, der aus entfernteren Gegenden kommt.
Wenn Sie einen Tip für mich haben oder sogar Leute kennen, die für meine Arbeit in Frage kommen, würde ich mich sehr freuen, von Ihnen zu hören!

Vielen Dank schon im Voraus für Ihre Unterstützung!
Liebe Grüße ::smile::
Optionen:
1

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Neurofeedback Einführungsseminar
27.05.2019 - 31.05.2019 in Passau
Flossing
13.04.2019 in Kaiserslautern
Coaching in Gesundheitsberufen
21.03.2019 - 01.02.2020 in Bad Tölz
Existenzgründungsseminar

nach oben scrollen