Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Schüler & Studenten >> Adaption Rheuma

Diskussionsforum

Adaption Rheuma

Optionen:
1
16. Mai 2019 16:52 # 1
Missy_0705
Registriert seit: 16.05.2019
Beiträge: 3

Halli Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich hab ein kurzes Fallbeispiel bekommen und folgende Aufgabe:
"Frau Mayer kommt aufgrund ihrer Rheumatischen Erkrankung in den Fingern zu ihnen in die ET. Es fällt ihr schwer kleine Gegenstände zu greifen und sich die Schuhe zu binden. Wie kann man die erworbenen Fähigkeiten nutzen um ihr zu helfen an ihrem Defizit zu arbeiten ?
Welche Adaptionen können sie vornehmen? Wie kann die Aufgabenstellung angepasst oder geändert werden ?"

Mir fällt jetzt spontan ein, dass man evtl. dickere Fäden nutzen könnte und die Anleitung so verändern, dass es nicht all zu schwere Knottechniken beinhaltet.
Fällt euch noch etwas ein ?

Danke im vorraus.

LG Missy

16. Mai 2019 19:39 # 2
KW
Registriert seit: 10.02.2005
Bundesland: Niedersachsen
Beiträge: 458

Welches sind denn die "erworbenen Fähigkeiten" der Patientin?
R46.2 – und Spaß dabei!
17. Mai 2019 20:31 # 3
Missy_0705
Registriert seit: 16.05.2019
Beiträge: 3

Das stand da nicht, deswegen kann ich dazu nicht viel sagen.
18. Mai 2019 11:22 # 4
vogelbeere
Registriert seit: 23.09.2018
Beiträge: 93

Zunächst einmal kannst du zwei Kategorien von Adaptionen unterscheiden: Adaptionen bei der Aktivität selbst und Adaption durch Verwendung anderer Mittel.

Ersteres wäre z.B. eine einfachere Schuhbindetechnik oder die Schuhe fix vorzubinden und dann jedes Mal mit Schuhlöffel hineinzusteigen.

Letzteres wäre, wie du gesagt hast, dickere Schuhbänder oder z.B. eine magnetische Greifhilfe (für kleine metallische Gegenstände wie Büroklammern, etc., weil ja das Greifen generell eingeschränkt ist) oder die Verwendung von Schuhen ohne Schuhbänder oder die Verwendung einer Knöpf-/Reißverschlusshilfe fürs Anziehen allgemein.
20. Juni 2019 21:42 # 5
Missy_0705
Registriert seit: 16.05.2019
Beiträge: 3

Vielen Dank! Das hat mir super geholfen. 😊
Optionen:
1

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Angemessenes Gehalt?
Allgemeine Themen
Crps
Allgemeine Themen
Methodisches Vorgehen
Allgemeine Themen
Suzuki Fixateur
Fachbereich Orthopädie/Traumatologie
räumlliches sehen
Fachbereich Pädiatrie
Frühförderung Fortbildungssuche
Fortbildung & Dozenten
Lewy - Body - Demenz
Fachbereich Geriatrie
Abrechnungsstelle
Praxisinhaber
Berufseinstieg, Stipendien, Fragen
Berufspolitik & Arbeitsrecht

Buch-Tipp

Verlag Modernes Lernen GmbH & Co. KG, 2012

Marktplatz & Stellenbörse

Aktuelle Anzeigen in der Praxenbörse
Nachfolger gesucht!
40000-49999 - NRW
Etablierte gut laufende Praxis zu verkaufen
10000-19999 - südliches Brandenburg
Nachfolger/in gesucht für PRAXIS mit HERZ
70000-79999 - Titisee-Neustadt / Hochschwarzwald / Nähe Freiburg
Etablierte Praxis in Hannover Südstadt zu verkaufen
30000-39999 - Hannover / Niedersachsen
Marketingbroschüre

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Thera-Pi Workshop - OpenSource kostenlos und gut!
08.02.2020 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Systemisch & Co. - ergoSystemisch© (Grundkurs)
24.04.2020 - 25.04.2020 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Thera-Pi Workshop - OpenSource kostenlos und gut!
30.11.2019 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Muskelhypotonie erkennen und behandeln
07.11.2019 - 09.11.2019 in Kaiserslautern
Arbeiten mit Kindern im Kontext Schule – Was bringt das...?
16.11.2019 in Lernwerkstatt Altona - Hamburg
Neurofeedback Einführungsseminar
24.09.2019 - 28.09.2019 in Wiesbaden

nach oben scrollen