Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Fachbereich Geriatrie >> Wii-Konsole in der Geriatrie

Diskussionsforum

Wii-Konsole in der Geriatrie

Optionen:
1
13. Januar 2020 08:57 # 1
Rowdy
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 865

Hallo liebe Forums-Mitglieder,
ich habe arbeite in der Geriatrischen Komplexbehandlung und wir haben beim Aufräumen eine Wii im Schrank gefunden.
Leider sind die vorhandenen Spiele (hat eine Kollegin übers WE zu hause getestet) nicht so geeignet.

Hat jemand Erfahrung mit Wii in dem Bereich und kann Spiele zu Bewegung empfehlen, die in der Umsetzung nicht zu komplex sind?
Was ich mir vorstelle, ist zum Beispiel durch Gewichtigsverlagerung im Balanceboard etwas in ein Ziel zu bringen oder gezieltes Bewegen der Arme oder der Beine.

Danke für Eure Antworten!
Viele Grüße, Rowdy

15. Januar 2020 09:35 # 2
Lichtblick
Registriert seit: 15.01.2020
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 2

Hallo Rowdy,
in den Altenheim, in dem ich gearbeitet habe, hatten wir auch eine Wii, und haben meist in den Wintermonaten alle 2 Wochen mit den Bewohnern 'gekegelt', das hatte den Vorteil, dass auch die Rollstuhlfahrer gut mitmachen konnten.
Die schwächeren Bewohner hatten z. T. Schwierigkeiten mit dem Bewegungsablauf (Knopf drücken, Arm nach vorne und erst Knopf loslassen wenn der Arm gestreckt ist), mit etwas Hilfestellung hat das aber meist geklappt. Unseren Bewohnern hat es damals gefallen.
Viele Grüße,
Lichtblick
Optionen:
1
Marketingbroschüre

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen