Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Fortbildung & Dozenten >> Neurofeedback, Anbieter/Kurse /Geräte

Diskussionsforum

Neurofeedback, Anbieter/Kurse /Geräte

Optionen:
1
13. April 2020 19:18 # 1
ergokram
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 14

Liebe Kollegen, Kolleginnen:)

Ein alter Schuh ,

aber brauche Empfehlung was Fortbildung, sprich Grundkurse,
Geräte, Servieleistungen , Handhabung für Computermuffel angeht .

Habe Infos von H. Feiner , habe Infos von Neurocare, ich muss sagen ich bin überfordert.

Zur Behandlung , das "klassische" sicherlich die ADHS Kinder, Schmerzpatienten ist so meine "Zukunft",
Biete helft mir weiter , ich finde es unglaublich schwer sich da durch zu wühlen.

Danke Euch .
13. April 2020 21:29 # 2
Binflo
Registriert seit: 13.04.2020
Bundesland: Bayern
Beiträge: 4

Hallo, ich habe meine Neurofeedback Ausbildung bei Thomas Feiner und Team gemacht. Inzwischen sind 2 Jahre vergangen und bin immer wieder mal auf einer Fortbildung oder Webinar dabei.

Ich kann natürlich die anderen Anbieter nicht beurteilen, ich persönlich fand es sehr gut bei Thomas.
Ich habe zwar meistens mit einem anderen Dozenten seines Teams telefonisch Kontakt aber es wird dir immer weiter geholfen, vor allem weil ich pc mässig ehernicht der Experte bin.

Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben

L G Flo
14. April 2020 16:57 # 3
ergokram
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 14

Danke , ich habe zwar auch von anderen Instituten INfos. Tendiere aber auch zu Feiner.

Vielen Dank
8. Juli 2020 08:43 # 4
Anja_85
Registriert seit: 08.07.2020
Beiträge: 5

Hallo,
Ich wühle mich da gerade auch durch und finde es schwierig zu entscheiden welches Gerät und Fortbildungen am besten passen.
Ergo Kram hast du dich inzwischen entschieden und warum?

Liebe Grüße
8. Juli 2020 08:54 # 5
Binflo
Registriert seit: 13.04.2020
Bundesland: Bayern
Beiträge: 4

Hallo. Ich benutze die Software und Geräte von Brainmaster. Sind teuer in der Anschaffung. Die Erstausstattung waren mit Laptop, Verstärker, Software, Elektroden usw. bei ca. 9000 Euro.
Du kannst natürlich billiger kaufen, aber ganz ehrlich wenn du damit Therapie machen möchtest und deine Geräte funktionieren nicht richtig dann verlierst du schnell die Lust auf Neurofeedback.
Bei mir liegen Fehlermeldungen höchstens mal an den Elektroden bzw. schlechter Verbindung zur Haut.
An den Geräten war bisher noch nichts, benutze das seit 3 Jahren.

Ich habe damals alles über Thomas Feiner bezogen, wir haben uns zusammengesetzt und ich habe ihm erzählt welche Patienten ich behandeln möchte und dann hat er mir das zusammengestellt.

LG Florian
Optionen:
1
EBBS

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Marktplatz & Stellenbörse

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Anatomie und Präparation am Präparat
16.10.2020 - 17.10.2020 in Leipzig
NEUROFEEDBACK ONLINE-GRUNDKURS
04.09.2020 - 13.09.2020 - Online
Weiterbildung zur/zum Therapie- und Patientenlotsin/en
23.09.2020 - 21.03.2021 in Köln und Bonn
PNF-Intensivkurs für Ergotherapeuten
05.10.2020 - 10.10.2020 in Hilchenbach
Zeit- und Selbstmanagement für Gesundheitsberufe
03.10.2020 - 04.10.2020 in Neckarsteinach

nach oben scrollen