Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> Schaukel für Kinder

Diskussionsforum

Schaukel für Kinder

Optionen:
1
18. Oktober 2020 16:49 # 1
lexus25
Registriert seit: 02.02.2014
Beiträge: 25

Hallo erstmal, ich möchte gern im Frühjahr 2021 mit meiner Praxis starten. Gerade sind die Abrissarbeiten im vollen Gange und danach geht's an den Aufbau. Im Sportraum würde ich gerne eine Aufhängung für eine 4 Punktschaukel anbringen. Mir war so mal gehört zu haben das diese ein bestimmtes Gewicht aushalten muss und auch vom TÜV abgenommen werden muss. Wieviel muss die Aufhängung tragen können, damit ich das gleich in den Bau mit einplanen kann.

Danke für eure Hilfe und einen schönen Sonntag noch
18. Oktober 2020 18:04 # 2
biene37
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 943

Steht das nicht in den Rahmenbedingungen/ Krankenkassenauforderungen??
LG
"Die Kunst ist, den Kindern alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel zu machen."
John Locke
19. Oktober 2020 09:34 # 3
rapor
Registriert seit: 04.08.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 1075

Es gibt hier das Thema Schaukel immer wieder. Vielleicht findest du da was.

Viel Erfolg
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!
19. Oktober 2020 15:11 # 4
falladar
Registriert seit: 27.09.2004
Bundesland: Berlin
Beiträge: 1354

Geändert am 19.10.2020 15:13:00
Wenn du die Aufhängungen nicht gerade selbst anfertigst, dann benötigst du keine extra TÜV-Abnahme. Die einzelnen Hersteller haben zu ihren Produkten eigene Datenblätter mit den Angaben für Befestigung und Belastung

Ich nutze das Schienensystem: Link https://shop.ullewaeh.de/ Link https://shop.ullewaeh.de/schienensystem-t/
"Der Eine hofft, dass die Zeit sich wandelt, der Andere nutzt die Zeit und handelt." (nach Dante Alighieri)
Optionen:
1

Anzeige

severins: Abrechnung für Ergotherapeuten

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Ernst Reinhardt Verlag, 2014

Neuigkeiten

Neuigkeiten
EBBS

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen