Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Fachbereich Neurologie >> Sensibilitätsstörungen nach Entzündung im Rückenmark

Diskussionsforum

Sensibilitätsstörungen nach Entzündung im Rückenmark

Optionen:
1
27. Oktober 2020 14:08 # 1
marionala
Registriert seit: 17.08.2020
Beiträge: 6

Hallo liebe Menschen,
bei mir stellt sich eine Klientin vor, welche vor einem halben Jahr eine Entzündung im ZNS/ Rückenmark hatte und seitdem querschnittsähnliche Symptome hat. Ihr Hauptproblem ist die Sensibilitätsstörung, insbesondere die Taubheit und Schmerzen. Monatelange Physiotherapie brachten ihr keine Besserung und nun sucht sie nach qualifizierten Therapeuten. Da aktuell aber keine freien Plätze im Umkreis angeboten werden und die Wartelisten lang sind, dachte ich, ich könnte mit ihr, bis sie einen anderen Platz findet, Sensitraining machen.
Habt ihr Tipps und/ oder Hinweise für mich, was ich beachten muss/ was Kontraindiziert sein könnte?

Vielen Dank im Voraus!
Optionen:
1

Anzeige

severins: Abrechnung für Ergotherapeuten

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Georg Thieme Verlag KG, 2013

Neuigkeiten

Neuigkeiten
EBBS

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen