Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> Heilmittel 13

Diskussionsforum

Heilmittel 13

Optionen:
1
8. Januar 2021 13:54 # 1
Yvonne Berger
Registriert seit: 30.01.2015
Beiträge: 8

Liebe Kolleginnen und Kollegen und solche die sich anders definieren,
Ich bitte euch herzlich, schreibt eure Verbände an und macht eurem Unmut über die neuen Vorlagen Luft.
Die neue VO13 ist so dilettantisch aufgesetzt, das ich mich frage, welchen Praktikanten sie damit beauftragt haben.
Die muss so schnell es geht ersetzt werden, mit einer Vorlage, mit der man arbeiten kann.
Bitte, schreibt an die Verbände, in denen ihr Mitglied seid. Die Verbände können da mehr erreichen als wir als einzelne, aber wir müssen uns melden und uns beschweren!
Ich danke allen schon mal im Voraus, die sich dem anschliessen.
Herzliche und schwer angefressene Grüße
Yvonne
8. Januar 2021 14:24 # 2
falladar
Registriert seit: 27.09.2004
Bundesland: Berlin
Beiträge: 1360

Es ist schon alles letztes Jahr erfolglos erfolgt. Da die Berufsverbände bei der Formulargestaltung kein Mitspracherecht haben und die Software für Ärzte, Therapeuten, Abrechnungszentren, GKV, ... schon auf dieser Basis abschließend erstellt wurde, kommt dieser Aufruf ca. ein Jahr zu spät. Den Aufschrei gab es schon anfang des letzten Jahres und ging durch alle Heilberufe. Auf Grund von Programier- und Genehmigungsproblemen wurde doch die Einführung der neuen HMR von Oktober 2020 auf Januar 2021 verschoben.

Dein Abrechnungszentrum sollte dir Lösungsmöglichkeiten für deine buchhalterischen Probleme anbieten können. Einige Abrechenzentren und Praxisorganisationsprogammanbieter bieten die Möglichkeit ein separates Beiblatt für jede Heilmittelverordnung zu bedrucken/auszufüllen oder können die Rückseite mit den notwendigen Daten (oberhalb vom Praxisstempel) bedrucken/taxieren. Die Lösung liegt somit bei dir und deiner Abrechnungsvariante.

LG falladar
"Der Eine hofft, dass die Zeit sich wandelt, der Andere nutzt die Zeit und handelt." (nach Dante Alighieri)
9. Januar 2021 11:00 # 3
KW
Registriert seit: 10.02.2005
Bundesland: Niedersachsen
Beiträge: 569

Könntest Du evtl. genauer beschreiben, welche Probleme bei der neuen Verordnung für Dich auftreten?

Gruß, Karsten
R46.2 – und Spaß dabei!
11. Januar 2021 16:06 # 4
falladar
Registriert seit: 27.09.2004
Bundesland: Berlin
Beiträge: 1360

Zitat / KW hat geschrieben:
Könntest Du evtl. genauer beschreiben, welche Probleme bei der neuen Verordnung für Dich auftreten?

Gruß, Karsten

Yvonne Berger´s Antwort aus einem anderen Beitrag auf den ich mich hier mit bezogen habe:

Es gibt kein Feld, das für unsere Abrechnung und Eintragung der Positionsnummern vorgesehen ist.
Nach einem Telefonat mit meiner Abrechnungsstelle erkläre man mir das ich auf Seite 2, neben der Belegnummer, über meinem Stempel ein Daumenabdruck großes Feld habe, auf dem ich dies handschriftlich eintragen kann.
Eine absolute Unverschämtheit.
Ich appelliere an alle PI#s, sich umgehend mit ihrem Verband in Verbindung zu setzen. Diese Vorlage gehört massiv überarbeitet.
Kaum ein Patient nach Schlaganfall oder mit einer Handverletzung kann in den kleinen Feldern unterschreiben, die jetzt vorgesehen sind.
Das wir unsere Abrechnung irgendwo hin quetschen müssen, oder das Rezept ohne Vorbereitung zur Abrechungsstelle schicken und dann mehr zahlen ist eine Unverschämtheit. Wir sind Geschäftsleute und als solche muss ich eine Übersicht haben, was an Geldern hereinkommt. Ich muss Absetzungen prüfen müssen. Wenn ich all diese dinge abgeben muss, bin ich nicht mehr Selbstständig sondern eine Marionette des Gesundheitssystems. Wir dürfen unsere Preise nicht selbst gestalten und jetzt auch keine Rechnung mehr an die Krankenkasse schreiben. Wir werden bevormundet und die Idee, das Therapeuten unterstützt werden, wird hier ad absurdum geführt. Mit diesen Vorlagen wird es zum Sterben von Praxen kommen.
Ich bin echt sauer.

LG falladar
"Der Eine hofft, dass die Zeit sich wandelt, der Andere nutzt die Zeit und handelt." (nach Dante Alighieri)
Optionen:
1
EBBS

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Marktplatz & Stellenbörse

Buch-Tipp

Schulz-Kirchner Verlag, 2011

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen