Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Fachbereich Pädiatrie >> DTVP2 Subtest 7 visuell. mot. Geschw.

Diskussionsforum

DTVP2 Subtest 7 visuell. mot. Geschw.

Optionen:
1
4. März 2021 10:31 # 1
Registriert seit: 13.05.2020
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14

Hallo zusammen,

ich bräuchte bitte ne praktische Erklärungshilfe zur Auswertung beim DTVP2 Subtest 7:

Es kann jeweils 1 Punkt erzielt werden?
Was bedeutet diese Tabelle?

Zähle ich jeweils die richtigen Kreise und Quadrate, aber wie trage ich das richtig in die Tabelle ein?

Danke im Voraus für Eure Hilfe!!

Viele Grüße von Maleen
4. März 2021 16:55 # 2
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 309

Hallo,
nur die zählen, welche innerhalb der Abgrenzung sind.
Dann pro Reihe zählen und unter der jeweiligen Nummer eintragen

LG
5. März 2021 18:42 # 3
Registriert seit: 13.05.2020
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14

Hallo Lilly

Ok, Dankeschön, jetzt ist mir das klarer::smile::

LG Maleen
5. März 2021 21:48 # 4
Registriert seit: 26.02.2016
Beiträge: 56

Hallo Maleen, nur zum Verständnis: benutzt Ihr den in der Diagnostik? Erklärst du denn den Eltern das das Ergebnis der Auswertung auf der Normierung aus den USA von vor 27 Jahren beruht?

Warum nicht FEW-2 / jetzt -3 dann?
6. März 2021 13:33 # 5
Registriert seit: 13.05.2020
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14

Hallo HaWe,

da ich neu im Fachbereich Pädiatrie bin und momentan in einer Praxis die einzige Ergo, bin ich über jedes
vorhandene Testverfahren froh.

Ich werde das bei meiner Chefin anregen, aktuellere Testverfahren anzuschaffen.

Nein, den Eltern sag ich, welche Problembereiche sich aus der Testung ergeben haben.

Viele Grüße, Maleen

7. März 2021 11:42 # 6
Registriert seit: 15.01.2019
Beiträge: 4

Ich führe den in der Praxis auch durch, aber viel mehr zur Analyse des aktuellen Standes und weniger als Diagnostik.
7. März 2021 19:44 # 7
Registriert seit: 12.09.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 262

Zitat / Elena311 hat geschrieben:
Ich führe den in der Praxis auch durch, aber viel mehr zur Analyse des aktuellen Standes und weniger als Diagnostik


@Elena311: Was unterscheidet denn eine Diagnostik für dich von einer "Analyse des aktuellen Standes"? Für mich ist das haargenau dasselbe... ::confused::
Optionen:
1

nach oben scrollen