Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Allgemeine Themen >> "Therapie in der Natur" - Kassenzulassung

Diskussionsforum

"Therapie in der Natur" - Kassenzulassung

Optionen:
1
12. Juli 2021 09:03 # 1
SvEh
Registriert seit: 12.07.2021
Beiträge: 1

Liebe Kollegen / innen

Wir als Praxis würden gerne unser Therapieangebot durch das Medium "Natur" erweitern. Unsere Natur bietet so viel Möglichkeiten unseren Patienten zu mehr Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alltag zu unterstützen.

Ich finde es sehr schön, dass es bereits Praxen gibt, die solche Vorstellungen mit uns teilen und bereits zur Umsetzung gebracht haben.
Wie bereits erwähnt, würde ich dieses Angebot ebenso gerne mit in unser Praxiskonzept bringen, habe allerdings noch einige Unklarheiten. Vielleicht könnten Sie mich dabei etwas unterstützen, um unseren Patienten diese Möglichkeit bald näher bringen zu können.

- Mit wem muss ich das neue Therapieangebot abklären?
- Wie haben Sie es geschafft, trotz der Therapie außerhalb der Therapieräume eine Kassenzulassung zu bekommen?
- An wen mussten Sie sich wenden, um dieses Angebot der Therapie mit in Ihr Konzept anzubringen?
- Was / Wer greift im Falle eines Unfalls außerhalb der Räumlichkeiten?
- Ist es möglich den Standort entfernt von den eigentlichen Praxisräumen anzubieten, oder nur auf dem Praxisgelende?
- Haben Sie sonstige Tipps, die uns als Praxis zur Umsetzung helfen könnten?

Meine Vorstellung wäre eine kleine sichere Hütte / Bungalow mit Vorschriftsgemäßer Werkbank etc., Platz für Hochbeete, eine kleine Kletterwand, Sandkasten, etc.

Vielen Dank im Vorraus für eure Unterstützung.
13. Juli 2021 19:00 # 2
HHAltona
Registriert seit: 05.10.2011
Bundesland: Hamburg
Beiträge: 636

Nun, ganz ohne die Idee abtun zu wollen (bei der ich viel Positives mir vorstellen kann)... die Zulassungsbedingungen sind recht eng gefasst.

Mir ist nicht bekannt, das Therapie außerhalb des zugelassenen Gebäudes, der zugelassenen Flächen stattfinden darf. Hausbesuch mal ausgenommen....

Ich kenne auch keine Praxis, die solch einen Ansatz verfolgt.

Von daher wäre ich dankbar, wenn Du von Entwicklungen Deiner Idee hier berichten würdest!
ergoSystemisch - Systemisches Arbeiten in der Ergotherapie

Informationen gibt es hier: https://www.ergoSystemisch.de
14. Juli 2021 07:09 # 3
rapor
Registriert seit: 04.08.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 1145

Ich weiß nur von Praxen, die es einfach machen, ohne zu fragen. Im eigenen Garten Beete anlegen oder einen Wahrnehmungspfad gestalten, Erdbeerpflücken fahren, Ausflüge machen und das seit vielen Jahren. Mit den Eltern abgeklärt, auch mit Gruppen in den Ferien mit Elternbegleitung. Alles über Einzelbehandlung abgerechnet. Die Kassen interessiert es nicht, man solle Anzeige erstatten und Beweise erbringen, für Überprüfungen fehle zeit und Personal...
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!
14. Juli 2021 07:24 # 4
lokielie
Registriert seit: 25.08.2007
Bundesland: Baden-Württemberg
Beiträge: 492

Praxen werben ja auch gern mit tiergestützter Therapie - ich sehe dann immer Pferd, Lama u.a. in den zugelassenen Therapieräumen, aber nie eine Kontrolle ::wink::
Nach den Vorgaben ist lediglich in den Praxisräumen, beim Hausbesuch und Pflegeheimen Ergotherapie zugelassen. WfbM, Kliniken usw. mal aussen vor gelassen. Sonst ist Abrechnung auf Rezept nicht legal.
>>>Gemeinsam kann man vieles erreichen<<<
14. Juli 2021 12:59 # 5
HHAltona
Registriert seit: 05.10.2011
Bundesland: Hamburg
Beiträge: 636

Was gemacht werden darf und was gemacht wird? Zwei Welten - keine Frage!

Nur wer übernimmt die Verantwortung dafür? Richtig, der Inhaber!

Aber bei wem liegt eigentlich die Verantwortung für das was erlaubt ist und was nicht? Richtig, die GKVen!

Übernehmen wir also die Verantwortung, die bei den Kassen liegt? Na prima, dann braucht sich die Kasse ja nicht bewegen und kann anch Lust und Laune absetzen und Geld fordern wann und wie sie will....

Das ist das Problem daran.... und das kann teuer werden, auch nach Jahren noch.

Also, keine Rechtssicherheit - keine Leistung!
ergoSystemisch - Systemisches Arbeiten in der Ergotherapie

Informationen gibt es hier: https://www.ergoSystemisch.de
Optionen:
1
Marketingbroschüre

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Marktplatz & Stellenbörse

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen