Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Existenzgründung >> Von der Planung bis zur Praxiseröffnung

Diskussionsforum

Von der Planung bis zur Praxiseröffnung

Optionen:
1
5. Januar 2022 19:57 # 1
emkate
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 27

Hallo!
Gibt es Erfahrungen wie lange es dauert, die Zulassung und die Begehung der Praxis zu erhalten!

Denn erst dann kann ich doch die Praxis eröffnen.
Also Therapien durchführen.

Wie lange vor Eröffnung habt ihr die Praxisräume angemietet?

LG
6. Januar 2022 10:13 # 2
KW
Registriert seit: 10.02.2005
Bundesland: Niedersachsen
Beiträge: 609

Ich habe einen Monat vor Anmietung meine Daten an die Zulassungsstelle gesendet, die Zulassung kam rechtzeitig. Das war allerdings 2010.

Viel Erfolg!
Karsten
R46.2 – und Spaß dabei!
6. Januar 2022 12:07 # 3
onkel tom
Registriert seit: 30.09.2021
Beiträge: 29

Frag bei der für dich zuständugen Arge nach, wie lange sie brauchen wenn ihnen alle Unterlagen vorliegen. Eine Begehung der Räume/Praxis ist nicht notwendig. Meistens wird nach Aktenlage entschieden. Das kann dir jedoch nur der für dich zuständige Sachbearbeiter sagen. Wir wissen doch auch nicht wieviele Fälle er gerade bearbeiten muss, oder wie die Personallage für die Bearbeitung ist.

2014 habe ich die Ummeldung mit (Neu)Zulassung innerhalb einer Woche geschaft. Es war die dritte Praxis und ich wusste genau was ich tun musste. Was bringt dir jedoch diese Info?
"Lebe im Heute als wenn es kein Morgen geben würde. Wenn es doch ein Morgen gibt, um so besser für dich."
12. Januar 2022 20:43 # 4
emkate
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 27

Ja, das ist ja immer überall sehr unterschiedlich, das ist schon richtig. Wegen der Zulassung, habe ich die zuständige Stelle in Sachsen Anhalt seit ca. 1 Woche täglich angerufen (ausgenommen am Wochenende natürlich), leider geht keiner dort ran, wahrscheinlich im Urlaub 😒, da muss ich mich in Geduld üben und weiterhin versuchen. Wegen der Begehung bin ich mit der AOK Sachsen Anhalt über email in Verbindung, habe da aber auch noch keine Info ob es derzeit noch stattfindet, bzw. wie lange es dauert. Nun gut- da wir aus verschiedenen Gründen erst im Herbst beginnen wollen, ist ja noch etwas Zeit. Außerdem gibt es bis dahin noch einiges an Arbeit und Vorbereitung zu leisten, also ich bin zuversichtlich, dass alles in unserem Sinne klappen wird!
Vielen Dank für eure doch hilfreichen Antworten und eure Zeit!

LG
15. Januar 2022 19:39 # 5
Kukdiehe
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 1464

Bei mir August 2013 hatte der Antrag bis zur Zulassung 1 bis 2 Wochen gedauert. Wie das imoment aussieht weis ich nicht und ob dies von bestimmten Zeiten abhängig ist.
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.
Optionen:
1

Anzeige

Lehrer (m/w/d) gesucht! Ludwig Fresenius Schulen

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Buch-Tipp

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, 2015

Marktplatz & Stellenbörse

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen