Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> Verhandlungen mit den Krankenkassen zur Teletherapie stehen an

Diskussionsforum

Verhandlungen mit den Krankenkassen zur Teletherapie stehen an

Optionen:
1
11. Januar 2022 18:17 # 1
onkel tom
Registriert seit: 30.09.2021
Beiträge: 86

Liebe Kolleginnen/Kollegen!

die Verhandlungen mit den Krankenkassen zur Teletherapie stehen an. Wir brauchen Daten! Die Krankenkassen vermuten, Videotherapie macht weniger Aufwand als Präsenztherapie. Das müssen wir widerlegen! Dazu brauchen wir Fakten! Die Blitzumfrage dauert nur Sekunden, aber hilft weiter!

Bitte den Link auch weiterverteilen!

Danke!

https://dve.info/service/aktuelles/2876-blitzumfrage-zur-teletherapie-in-der-ergotherapie
"Lebe im Heute als wenn es kein Morgen geben würde. Wenn es doch ein Morgen gibt, um so besser für dich."
12. Januar 2022 10:44 # 2
HHAltona
Registriert seit: 05.10.2011
Bundesland: Hamburg
Beiträge: 675

Zitat / onkel tom hat geschrieben:
...Die Krankenkassen vermuten, Videotherapie macht weniger Aufwand als Präsenztherapie....


Wenn da mal nicht die Vermutung dazu dienen soll, die Preise zu drücken...::thumbdown::

Eigentlich haben die Kassen mit Ihren Mitarbeitern, die im Homeoffice sitzen genug Erfahrung, welchen Aufwand es bedeutet Videomeetings durchzuführen.

Einzig die Hygienepauschale bleibt den Kassen erspart - aber das reicht denen wohl nicht!

Nein, ich bin nicht gut über diese Bande gelaunt! ::angry::
ergoSystemisch - Systemisches Arbeiten in der Ergotherapie

Informationen gibt es hier: https://www.ergoSystemisch.de
Optionen:
1

nach oben scrollen