Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Schüler & Studenten >> Betriebsärztliche Untersuchung vor Ausbildungsbeginn

Diskussionsforum

Betriebsärztliche Untersuchung vor Ausbildungsbeginn

Optionen:
1
2. August 2022 14:49 # 1
Lia-Sophie
Registriert seit: 02.08.2022
Beiträge: 2

Hallo ::smile::

Ich starte im Herbst meine Ausbildung zur Ergotherapeutin und habe in ein paar Tagen meine betriebsärztliche Voruntersuchung. Habt ihr Erfahrungswerte, was da auf mich zukommen könnte? Meine Ansprechpartnerin scheint im Urlaub zu sein, ich erreiche dort leider niemanden. Ich bin nicht so ein Freund von Blutabnehmen und hab mir letzte Woche auch noch den kleinen Finger verstaucht ::unsure:: Könnt ihr mir sagen, worauf ich mich beim Termin einstellen sollte? Vielen Dank!!

Liebe Grüße
Lia-Sophie
2. August 2022 17:51 # 2
onkel tom
Registriert seit: 30.09.2021
Beiträge: 122

https://www.praktischarzt.de/untersuchungen/betriebsaerztliche-untersuchung-einstellungsuntersuchung/
Link
"Lebe im Heute als wenn es kein Morgen geben würde. Wenn es doch ein Morgen gibt, um so besser für dich."
3. August 2022 13:27 # 3
Lia-Sophie
Registriert seit: 02.08.2022
Beiträge: 2

Dankeschön! Das hatte ich auch schon gefunden. Ich hab aber auch gehört, dass z. B. die Feinmotorik überprüft wird und da mache ich mir mit meinem verstauchten Finger etwas Sorgen...
3. August 2022 18:36 # 4
onkel tom
Registriert seit: 30.09.2021
Beiträge: 122

Zitat / Lia-Sophie hat geschrieben:
Dankeschön! Das hatte ich auch schon gefunden. Ich hab aber auch gehört, dass z. B. die Feinmotorik überprüft wird und da mache ich mir mit meinem verstauchten Finger etwas Sorgen...
... dann solltest du in deiner Schule anrufen und es vorab mit denen besprechen. Eigentlich sind Einschränkungen in der Feinmotorik kein Ausschlußgrund für die Ausbildung. Wichtig ist, das du alle notwendigen Impfungen vorweisen kannst, keine meldepflichtigen ansteckenden Krankheiten hast, das du keine psychischen und physischen Erkrankungen hast die gegen die Ausbildung und spätere Tätigkeit sprechen.
"Lebe im Heute als wenn es kein Morgen geben würde. Wenn es doch ein Morgen gibt, um so besser für dich."
Optionen:
1

nach oben scrollen