Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Fachbereich Pädiatrie >> Abschreibprobleme

Diskussionsforum

Abschreibprobleme

Optionen:
1
2. September 2022 13:27 # 1
KW
Registriert seit: 10.02.2005
Bundesland: Niedersachsen
Beiträge: 624

Ich habe hier einen 11jährigen, motorisch gut entwickelten Jungen mit Aufmerksamkeitsdefizit mit folgender Problematik:

Wenn er Inhalte z.B. aus Schulbüchern abschreibt, die in Duckbuchstaben gesetzt sind, kann er diese nur schwer in Schreibschrift umsetzen und macht sehr viele Fehler uns schreibt falsche Buchstaben.

Sind seine Vorlagen in Schreibschrift, kann er fehlerlos abschreiben.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann und wie man ihm da weiter helfen kann?

Karsten
R46.2 – und Spaß dabei!
21. September 2022 08:00 # 2
Mondenkind
Registriert seit: 07.02.2022
Beiträge: 10

Hallo!
Ich bin kein Spezialist, aber ich würde mal schauen, ob er eine Zuordnung hat von Schreibschriftbuchstaben zu Druckschriftbuchstaben. Wie gut ist sein graphisches Gedächtnis? Ganz allgemein: Wie gut sind seine Sehfähigkeit? Wie gut ist seine Hörfähigkeit? Lass dir mal alte Schulhefte bringen, wie sieht es dort aus? Ist es ein Konzentrationsproblem? Ist es ein Gedächtnisproblem? Gibt es andere in der Familie, die die gleichen Schwierigkeiten haben? Wie ist es, wenn er spontan Schreibschrift schreiben soll bei einem diktierten Test?
Viel Erfolg!
21. September 2022 10:22 # 3
KW
Registriert seit: 10.02.2005
Bundesland: Niedersachsen
Beiträge: 624

Dankeschön!!!
R46.2 – und Spaß dabei!
Optionen:
1

nach oben scrollen