Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> Abrechnungszentrum

Diskussionsforum

Abrechnungszentrum

Optionen:
11. September 2022 13:48 # 1
Registriert seit: 11.09.2022
Beiträge: 1

Hallo zusammen,
Kann jemand ein gutes Abrechnungszentrum empfehlen? Wir wollen die Abrechnung abgeben um mehr private Zeit zu haben. Nun stellen wir uns die Frage welches Abrechnungszentrum nehmen wir. Würde mich über Infos freuen. ::smile::
11. September 2022 16:23 # 2
Registriert seit: 05.10.2011
Bundesland: Hamburg
Beiträge: 723

Meine Erfahrung ist, dass sich über ein ARZ nur selten Zeit sparen läßt.
Bis die Umschläge in der Post sind, ist es die gleiche Arbeit.

Seit wir selbst abrechnen, haben wir so gut wie keine Absetzungen......
ergoSystemisch - Systemisches Arbeiten in der Ergotherapie

Informationen gibt es hier: https://www.ergoSystemisch.de
13. September 2022 08:20 # 3
Registriert seit: 10.02.2005
Bundesland: Niedersachsen
Beiträge: 658

Ich würde dann auf jeden Fall ein Zentrum nehmen, das die Verordnungen selber taxiert, denn wenn Du die Daten selber in ein Programm eingeben musst, sparst Du keine Zeit. Ich rechne seit Anfang des Jahres mit AS Bremen ab, brauche die ausgefüllten Verordnungen nur dorthin zu schicken und spare einen Haufen Zeit und Generve. Bisher bin ich, bis auf ein paar Kleinigkeiten, ganz zufrieden. Der Vorteil ist auch, dass Du nicht wie beim selber Abrechnen jeden einzelenen Rechnungseingang überprüfen musst.

Gruß, Karsten
R46.2 – und Spaß dabei!
1. Dezember 2022 13:02 # 4
Registriert seit: 25.08.2019
Beiträge: 10

Bin mit thevea bei optadata geht sehr gut brauche nur Rezepte zu opdta data schicken fertig.habe festpreistariv.
Optionen:

nach oben scrollen