Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Allgemeine Themen >> Ergotherapeut ... bin ich Akademiker?

Diskussionsforum

Ergotherapeut ... bin ich Akademiker?

Optionen:
14. September 2022 20:45 # 1
Registriert seit: 14.09.2022
Beiträge: 2

Hallo Leute,

ich hab mehrfach gelesen, das wenn man an ner Akademie das Examen zum Ergotherapeuten macht und besteht, dann quasi die unterste Stufe des "Akademikers" hat.
Stimmt das?
Ich hab mein Examen 2000 in Bayreuth gemacht, nach 3-jähriger Ausbildung an der Bayreuther DAA Akademie.
Ist das jetzt ein Akademischer Abschluss oder nicht.

Alles liebe euch allen wünsch
derJuppes
14. September 2022 22:14 # 2
Registriert seit: 22.10.2011
Beiträge: 320

Ich hoffe Sie sind eine Fake-Profil...
Dominik Simon
Ergotherapeut / Handtherapeut DAHTH



15. September 2022 00:44 # 3
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 318

::blink::
15. September 2022 07:06 # 4
Registriert seit: 05.04.2005
Beiträge: 928

Geändert am 15.09.2022 07:55:00
In meiner Heimatstadt gab es mal eine "Bier- und Wein-Akademie". Bei Lichte betrachtet, war es einfach nur eine Kneipe. Eine Menge Akademiker sind da durch gegangen...

Schließe mich d.simon an. ::ohmy::
15. September 2022 09:15 # 5
Registriert seit: 20.07.2018
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 87

...

hier einmal die offfzielle Definition..

"Akademische Grade werden in Deutschland nach einem abgeschlossenen Hochschulstudium in Zusammenhang mit einer besonderen wissenschaftlichen Leistung durch Aushändigung einer Urkunde verliehen. Akademische Grade sind hauptsächlich "Diplom" , "Bachelor" , "Magister" , "Master" und "Doktor" ."

gern geschehen
15. September 2022 09:19 # 6
Registriert seit: 10.02.2005
Bundesland: Niedersachsen
Beiträge: 658

Auch hier reicht eine Eingabe bei Google:

Aka·de·mi·ker, Akademikerin
/Akadémiker/
Substantiv, maskulin [der]
1.
jemand, der eine Universitäts- oder Hochschulausbildung hat
2.
SELTEN
Mitglied einer Akademie (1a)

R46.2 – und Spaß dabei!
15. September 2022 20:25 # 7
Registriert seit: 14.09.2022
Beiträge: 2

Vielen Dank Stöffi,

genau danach habe ich gesucht

"Akademische Grade werden in Deutschland nach einem abgeschlossenen Hochschulstudium in Zusammenhang mit einer besonderen wissenschaftlichen Leistung durch Aushändigung einer Urkunde verliehen. Akademische Grade sind hauptsächlich "Diplom" , "Bachelor" , "Magister" , "Master" und "Doktor" ."

so bin ich den doch kein Akademiker ::rolleyes::

thx and close please
Optionen:

nach oben scrollen