Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Fachbereich Psychiatrie >> Gruppennname gesucht!

Diskussionsforum

Gruppennname gesucht!

Optionen:
18. September 2023 14:46 # 1
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 3

Hallöchen, ich bin auf der Suche nach einem anderen Namen für mein Hitnleistungstraining. Ich arbeite in einer Klinik für Psychiatrie im Akutbereich und gerade meine depressiven Patient*innen haben oft Angst wenn sie in die Gruppe "Hirnleistungstraining" kommen sollen. Auch ich finde den Namen den Gruppe sehr hart und mit "Leistung" und "Berwertung" verknüpft, weshalb ich schon länger nach einem anderen Namen suche. Es soll aber natürlich auch nicht zu verspielt klingen wie "Gehirnjogging" oder ähnliches. Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee, ich bedanke mich schon mal::smile::
18. September 2023 15:00 # 2
Registriert seit: 12.12.2021
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 25

Hey,

Ja, das stimmt. Vor meiner Ausbildung habe ich mir darunter sowas mit Gerätschaften wie beim EEG vorgestellt- gruselig.

Wie wäre es mit Denksport? Das haben die Senioren aus der geriatrischen Tagesklinik so für sich beschlossen.

Kongnitives Training finde ich professionell ausgedrückt. Da können sich viele etwas drunter vorstellen.
18. September 2023 16:17 # 3
Registriert seit: 04.08.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 1250

"Gehirn-Jogging" hieß es bei uns in einer sozialen Einrichtung.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!
18. September 2023 17:42 # 4
Registriert seit: 29.10.2015
Beiträge: 11

Hallo , wie wäre es mit

Mentales Aktivierungstraining
oder Gehirnakrobatik - was aber schon wieder so klingt als müsste man was besonderes können ::rolleyes::

Gehirngymnastik fällt mir noch ein oder Mentales Training

oder aus der Padiatrie - Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining (ist halt sehr lang)
Seminar zum Schärfen der Sinne ^^ finde ich irgendwie auch originell vor alle mit drei "S"

VG ::thumbup::
~ was ich nicht weiß, kann ich mir aneignen ~ doch manchmal ist Unwissenheit ein Segen ~
19. September 2023 08:30 # 5
Registriert seit: 30.09.2021
Beiträge: 309

Zitat / Pinelli hat geschrieben:
Hallöchen, ich bin auf der Suche nach einem anderen Namen für mein Hitnleistungstraining. Ich arbeite in einer Klinik für Psychiatrie im Akutbereich und gerade meine depressiven Patient*innen haben oft Angst wenn sie in die Gruppe "Hirnleistungstraining" kommen sollen. Auch ich finde den Namen den Gruppe sehr hart und mit "Leistung" und "Berwertung" verknüpft, weshalb ich schon länger nach einem anderen Namen suche. Es soll aber natürlich auch nicht zu verspielt klingen wie "Gehirnjogging" oder ähnliches. Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee, ich bedanke mich schon mal::smile::
Vielleicht fragst du am besten die Personen um die es überhaut geht? Vielleicht hast nur du diese Empfindung und alle anderen stört der Gruppenname nicht? Die Scheu deiner "depressiven Patient*innen" liegt wohl eher an der Veranstaltung selbst und dem Kontakt mit anderen Personen und die Aufmerksamkeit um ihre eigene Person, als an dem Namen deiner Gruppenveranstaltung.
"Lebe im Heute als wenn es kein Morgen geben würde. Wenn es doch ein Morgen gibt, um so besser für dich."
19. September 2023 15:32 # 6
Registriert seit: 20.07.2018
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 87

bei mir heisst das "kognitives Training" ;)
Optionen:

nach oben scrollen