Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> U1 einreichung

Diskussionsforum

U1 einreichung

Optionen:
6. Dezember 2023 11:27 # 1
Registriert seit: 26.02.2016
Beiträge: 62

Moin,

ich komme an folgendem Punkt nicht weiter und würde mich über erhellendes freuen.

Zustand: AN arbeitet Teilzeit an drei Tagen in der Woche und erhält festes Gehalt im Monat.

Wenn AN jetzt krank ist an diesen drei Tagen und für diese drei Tage entsprechend ein Krankenschein einreicht rechnet das Steuerbüro für drei von fünf Arbeitstagen die U1 aus.

Steuerberaterin sagt: AN müsse sich für die ganze Woche krankmelden oder wir müssen Stunden genau abrechnen.

Ich habe das vor geraumer Zeit mit SVNet selber die U´s eingereicht und konnte dort auch die Summe der ausgefallenen Zeit einreichen. Sodas 100% der ausgefallenen Zeit auch im Sinne der U1 berücksichtigt wurden
Soweit von mir vielleicht hat da jemand einen Gedanken

Ein schönen Nikolaus euch
Optionen:

nach oben scrollen