Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Allgemeine Themen >> Suche Infos über Handtherapie und Ideen für die Einheiten mit Kindern.

Diskussionsforum

Suche Infos über Handtherapie und Ideen für die Einheiten mit Kindern.

Optionen:
15. Januar 2024 20:40 # 1
Dobby95
Dobby95
Ehemaliges Mitglied
Beiträge: 1

Hallo liebe community,
Ich bin neu im Beruf und habe Schwierigkeiten, mir was unter Handtherapie oder was mit den Kindern vorzustellen. Habt ihr Tipps für mich? Wo finde ich Bücher zu den beiden Bereichen? Ich will nicht jedes mal den Chef fragen und manchmal helfen mir die Tipps nicht wirklich.
Ich bin relativ neu im Beruf und arbeite neu in einer Praxis. Ich bin wenig mitgelaufen und leicht überfordert, vorallem da ich im Internet nichts hilfreiches finde. Wie seid ihr da zurecht gekommen? Ich liebe den Beruf wirklich, aber mein drang zum Perfektionismus macht es mir nicht leicht.
Vielen Dank im voraus!
15. Januar 2024 23:12 # 2
Registriert seit: 04.08.2002
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 1250

Guten Abend,
wenn du keine fachlichen Kenntnisse hast, solltest du in diesen Bereichen nicht arbeiten.
In der Ausbildung gibt es das Fach "Wissenschaftliches Arbeiten", auch Pädiatrie, Anatomie und Orthopädie.
Nach 3 Jahren Ausbildung ist man in der Lage Informationen und Fachliteratur zu finden. Im Unterricht und bei den Recherchen zu den Fächern wird Fachliteratur empfohlen oder als Quelle gefunden.
Bei bei einer neuen Stelle, besonders als Anfänger, ist es normal und notwendig Vorgesetzte und Kollegen zu fragen. Immer wieder, besonders, wenn es keine oder nur eine unzureichende Einarbeitung gibt. An und für sich schon ein No Go.
Jede Praxis hat bestimmte Richtlinien nach denen sie arbeitet, die müssen im Laufe der Zeit vermittel werden, ebenso die gewünschte Umsetzung.
Handtherapie und Arbeit mit Kindern kann man nicht mal eben nachschlagen, da gibt es Fortbildungen und Zusatzqualifikationen. Und dann gibt es noch die Verordnung mit der fachärztlichen Diagnose.

Nimm das bitte nicht als gegen dich gerichtet, aber dein Beitrag liest sich wie der eines Berufsfremden.
Eine Stelle sollte man, besondes als Berufsanfänger in Bereichen suchen, in denen man sich, auch durch die Praktika, etwas besser auskennt. Das sollte zurzeit möglich sein.

Viel Erfolg
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!
16. Januar 2024 09:40 # 3
Registriert seit: 05.10.2011
Bundesland: Hamburg
Beiträge: 722

Und schon "ehemaliges Miglied" - gut, dass ich mir die Antwort gespart habe...::thumbdown::
ergoSystemisch - Systemisches Arbeiten in der Ergotherapie

Informationen gibt es hier: https://www.ergoSystemisch.de
16. Januar 2024 17:18 # 4
Registriert seit: 30.09.2021
Beiträge: 308

Ein Hauself weniger. ::thumbup::, oder war es ein Troll?
"Lebe im Heute als wenn es kein Morgen geben würde. Wenn es doch ein Morgen gibt, um so besser für dich."
18. Januar 2024 02:27 # 5
Registriert seit: 05.10.2023
Beiträge: 6

Ich hoffe sehr, dass es ein Haustroll war. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich finde die Einstellung vieler Berufseinsteiger seit geraumer Zeit mehr als erschreckend.
Optionen:

nach oben scrollen