Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Praxisinhaber >> Aktuelle Praxissoftware für kleine Praxis

Diskussionsforum

Aktuelle Praxissoftware für kleine Praxis

Optionen:
12. Februar 2024 09:50 # 1
Registriert seit: 19.06.2015
Bundesland: Brandenburg
Beiträge: 11

Hallo liebe Ergos,

ich habe bereits die Suchfunktion genutzt - es gibt zum Thema bereits Infos, aber mich würde dennoch gezielter interessieren:

wer kann mir aktuelle ggf. neue Praxissoftware empfehlen, die Terminplanung, Patientenakten und Abrechnung beinhaltet
das ganze sollte finanziell im Rahmen bleiben und eher für eine kleine Praxis geeignet sein

Theorg und TheraPi kommen nicht unbedingt in Frage,
eventuell gibt es etwas Neues?

Lieben Dank vorab für eure Mithilfe

::smile::
12. Februar 2024 22:03 # 2
Registriert seit: 30.09.2021
Beiträge: 286

Mit Theorg und TheraPi hast du ja den Marktführer und ein kostenloses Programm kennengelernt. Wenn du die Möglichkeit hast auf eine Fachmesse oder eine DVE Tagung zu gehen, dann hast du dort die Möglichkeit dich von den Ausstellern der verschiedenen Prxissoftwareanbietern beraten zu lassen und vor Ort mehrere Anbieter für dich zu vergleichen. Neue Sachen gibt es immer wieder, haben jedoch immer ihre Kinderkrankheiten. Du solltest für dich wisssen ob du selbst abrechnen, oder ein Abrechnungszentrum damit beauftragen willst. Möchtest du über ein Abrechnungszentrum abrechnen, dann stellen einige ihre eigenen Programme günstig für dich zur Verfügung. Willst du ein Programm in dem du selbst viel anpassen kannst oder bei dem du selbst für einfache Formulare immer den Support des Anbieters anrufen musst. Willst du zusätzlich zum Support noch eine Benutzerseite bei Facebook und Insta um dich auch mit anderen Nutzern auszutauschen und um schnelle Hilfe von Gleichgesinnten zu bekommen? Suchst du ein Cloudlösung oder hast du lieber deinen eigenen Server? Willst du zukünftig noch wachsen, oder klein bleiben? Willst du mobil von überall arbeiten, oder benötigst du nur ein/zwei Rechner in der Praxis? Soll es Android oder Apple sein? Soll das Programm ultramodern aussehen oder nur solide laufen? ...

Verlass dich nicht unbedingt auf negative Aussagen, dass der Support nicht oder nur schwer zu erreichen ist und deswegen das gesamte Programm nichts taugt. Personalprobleme hat jeder Softwareanbieter. Bis neues Personal eingearbeitet ist und auf dich losgelassen werden kann, das dauert genauso lange wie die Einarbeitung deiner Therapeuten. So kommt es überall immer wieder einmal zu Engpässen.
"Lebe im Heute als wenn es kein Morgen geben würde. Wenn es doch ein Morgen gibt, um so besser für dich."
13. Februar 2024 19:58 # 3
Registriert seit: 19.06.2015
Bundesland: Brandenburg
Beiträge: 11

@onkel:tom ganz lieben Dank für die ausführliche Antwort. Du hast Recht, die geeignete Software hängt nochmal individuell von genannten Faktoren ab.

Der mangelnde / fehlende Support wird oft erwähnt - gut, dass du das angesprochen hast; ich möchte mich davon nicht abschrecken lassen.
Werde jetzt mal Navato Praxwin und TheVea testen :-)
Optionen:

nach oben scrollen