Anzeigen:
Sie sind hier: Forum >> Ergotherapie-Forum >> Allgemeine Themen >> Künstliche Fingernägel, Gelnägel, Acrylnägel verboten im Job?

Diskussionsforum

Künstliche Fingernägel, Gelnägel, Acrylnägel verboten im Job?

Optionen:
28. Februar 2024 09:48 # 1
Registriert seit: 28.02.2024
Beiträge: 1

Hallo,
Ich habe eine Frage.
Sind künstliche Nägel bei uns im Job verboten?
Wäre für mich neu.
Es geht um Pflegeeinrichtungen, zu denen man als externer Therapeut kommt. Die vorschreiben, dass Ergotherapeuten dort nur ohne künstliche Nägel arbeiten dürfen. Ist das gesetzlich so erlaubt, rechtens?
Oder gilt dort das Hausrecht?

Liebe Grüße
Tina
28. Februar 2024 11:27 # 2
Registriert seit: 30.09.2021
Beiträge: 302

Zitat / TxxxS hat geschrieben:
Hallo,
Ich habe eine Frage.
Sind künstliche Nägel bei uns im Job verboten?
Wäre für mich neu.
Es geht um Pflegeeinrichtungen, zu denen man als externer Therapeut kommt. Die vorschreiben, dass Ergotherapeuten dort nur ohne künstliche Nägel arbeiten dürfen. Ist das gesetzlich so erlaubt, rechtens?
Oder gilt dort das Hausrecht?

Liebe Grüße
Tina
https://www.bgw-online.de/bgw-online-de/faq/duerfen-beschaeftigte-im-gesundheitswesen-kuenstliche-lackierte-13714 Link

Dürfen Beschäftigte im Gesundheitswesen künstliche, lackierte oder verlängerte Fingernägel tragen?

Zum Schutz der Patienten dürfen Beschäftigte in Bereichen des Gesundheitswesens, in denen Menschen medizinisch untersucht, behandelt oder gepflegt werden keine künstlichen, lackierten oder verlängerten Nägel tragen. Die Händedesinfektion ist weniger wirksam.

Tragen Beschäftigte aus medizinischen Gründen Nagellack, sind Einzelfalllösungen mit dem Betriebsarzt bzw. der Betriebsärztin und den Experten für Hygiene abzusprechen.
"Lebe im Heute als wenn es kein Morgen geben würde. Wenn es doch ein Morgen gibt, um so besser für dich."
Optionen:

nach oben scrollen