Ergotherapie Veranstaltungskalender Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V.

Zertifikatsweiterbildung Handtherapie

16.09.2017 - 02.12.2018


Zurecht gelten die Behandlungen von Verletzungen und Erkrankungen der Hand als eigenes medizinisches Fachgebiet. Eine sehr komplexe Anatomie und Biomechanik, sowie viele Verschaltungen mit dem Nervensystem, des Schultergürtels und der Hals- sowie Brustwirbelsäule sorgen dafür dass man schnell den Überblick verliert.
Lernen Sie in 25 intensiven Präsenztagen und zusätzlich durch begleitende online Seminare und ausführliche Lernunterlagen mit viel Spaß dieses komplexe System erfolgreich zu befunden und zu behandeln.

• Von Anfang an lernen Sie nach einem fest strukturierten System welches Sie ab dem ersten Tag der Weiterbildung erfolgreich in der Praxis anwenden können.
• Wir vermitteln aktuellstes Wissen aus den Bereichen der Ergotherapie, Physiotherapie und osteopathischen Philosophie.
• Sie lernen bei uns nicht für Prüfungen und keine überfrachtete Theorie auswendig
• Sie lernen verschiedenste Systeme und Wissen erfolgreich und praxisorientiert miteinander zu verknüpfen.
• Um Reisekosten & Patientenausfälle zu vermeiden finden die reinen Theorieanteile als Online Seminar statt.
• Präsenzseminare zu 90% praktisch orientiert.
Das Kursystem gliedert sich in folgende Module:

HT 1 ( 4 Tage)

Im ersten Modul lernen Sie das strukturierte Vorgehen in Untersuchung und Behandlung nach dem Ebenensystem. Auf Grundlage aktueller Erkenntnisse aus der Bindegewebsphysiologie hinterfragen wir das Vorgehen bei der Narbenbehandlung mit dem „Narbenstick“ und „Schröpfgläsern“. Auch grundlegende Behandlungstechniken, welche Sie in diesem Kurs erlenen orientieren sich an der Physiologie des Bindegewebes.
Neben dem Bindegewebe lernen Sie in diesem Kurs die Grundlagen des vegetativen Nervensystems. Auch hier orientieren wir uns an den aktuellen Forschungsergebnissen und zeigen Ihnen viele Techniken welche eine zu 100% schmerzfreie Behandlung garantiert. Der Kurs schließt mit Untersuchungstechniken der Brustwirbelsäule und Rippen ab, so dass Sie jetzt schon jede Menge Wissen erworben haben welches Sie direkt am Patienten umsetzen können.

HT 2 (3 Tage)

Das Wissen aus Kurs 1 haben Sie zu diesem Zeitpunkt schon durch Online-Seminare und die begleitenden Skripte ausreichend vertieft. Aufbauend darauf lernen Sie in diesem Modul auf den Kenntnissen der Bindegewebsphysiologie das System der Faszien kennen. Sie erlenen das untersuchen und behandeln des faszialen Systems an der oberen Extremität. Neben Grundlagen der FDM nach Typaldos erlernen Sie hier sehr sanfte Techniken mit einem sehr hohen Wirkungsgrad.
Aufbauend auf das Wissen des vegetativen Nervensystems aus Kurs 1 erlenen Sie nun viszerale Fehlfunktionen welche Bezug zur Hand haben zu erkennen und zu beeinflussen.
Warum Erkrankungen der Schilddrüse häufig mit einer Epicondylitis medialis einhergehen ist zu diesem Zeitpunkt des Kurses schon kein Geheimnis mehr für Sie. Nun lernen Sie diese Verbindungen auch effektiv zu behandeln.
Auch die Untersuchung und Behandlung der Halswirbelsäule und die Neurophysiologie der oberen Extremität wird in diesem Kurs behandelt.

HT 3 (3 Tage)

Nachdem die Grundlagen in den Kursen 1 und 2 behandelt wurden beschäftigen wir uns in diesem Kurs mit der notwendigen Krankheitslehre und darauf aufbauend mit der systematischen Befunderhebung nach der ICF sowie der Behandlungsplanung. Das Wissen der Anatomie und Biomechanik welches Sie zu diesem Zeitpunkt schon in den online Kursen erlernt haben vertiefen wir hier und ergänzen es um die praktische Umsetzung damit Sie das wissen nicht auswendig lernen, sondern einfach verstehen und umsetzen können. Nach diesem Kurs können Sie einen Befund rechtssicher in wenigen Minuten erstellen und die Dokumentation einer Behandlung wird nur noch wenige Sekunden in Anspruch nehmen – erfahren Sie in diesem Kurs wie dies möglich ist.

HT 4 (4 Tage)

Folgend auf das Wissen des Kurses 3 lernen Sie in diesem Kurs eine große Anzahl effektiver Behandlungsverfahren. Neben trainingstherapeutischen Verfahren spielt hier die direkte manuelle Behandlung der oberen Extremität, der Hals- Brustwirbelsäule, des vegetativ-viszeralen Nervensystems und des faszialen Systems eine bedeutende Rolle. Freuen Sie sich auf 4 Tage Praxisunterricht pur.

HT 5 (4 Tage)

Praxiskurs Schienenbau !!!
Grundlagen ist auch hier neben der Pathologie vor allem die Biomechanik und Physiologie. Lernen Sie in diesem intensiven Kurs die Grundlagen des Schienenbaus in der Orthopädie/Chirurgie und darauf aufbauend die Modifikation für die sehr komplexen Bereiche der Rheumatologie und Neurologie.

HT 6 (3 Tage)

In Modul 6 führen wir nun das gesamte Wissen zusammen. Inhalte aus allen Bereichen werden durch Praxisbeispiele aus dem Alltag vertieft und um die Behandlungsverfahren aus der traditionell chinesischen Medizin und der Psychosomatik erweitert.
Der Schwerpunkt liegt auf komplexen Patholgien mit vielschichtigen Symptomen. Hier lernen Sie nun auch bei komplexen Symptomatiken den Überblick zu behalten.

HT 7 (4 Tage)

Die Prüfung nimmt den geringsten Teil an diesem Wochenende ein. Sie erlernen noch viel zusätzliches Wissen aus allen Bereichen, wir gehen viele Praxisbeispiele aus dem Alltag durch und entwickeln gemeinsam komplexe Behandlungsstrategien. In der Prüfung müssen Sie das Wissen aus den gesamten Kursen verknüpfen und zeigen dass Sie strukturiert untersuchen können und Aufgrund Ihres Befundes einen logischen Behandlungsaufbau planen und umsetzen können.
Durch alle vorangegangen Kurse, die Lernunterlagen und die online Seminare sollten Sie zu diesem Zeitpunkt perfekt auf die Prüfung vorbereitet sein.
Damit Sie wissen was Sie in der Prüfung erwartet können Sie während der gesamten Kursteile Übungsaufgaben und Tests regelmäßig auf unserer Online Plattform lösen.

Teilnehmer welche bei uns die Weiterbildung zum Fachergotherapeuten für Schmerztherapie abgeschlossen haben bekommen die Kursteile 1 & 2 vollständig angerechnet.

K 75/17 Termine:
HT 1: 16.-19.09.2017 HT 2: 16.-18.11.2017 HT 3:20.-22.01.2018
HT 4: 26.-29.04.2018 HT 5: 28.06.-01.07.2018 HT 6: 15.-17.09.2018
HT 7: 29.11.-02.12.2018

Kurszeiten jeweils: 1.- 3. Tag: 09:00 - 18:00 Uhr /
4. Tag: 09:00 – ca.15:00 Uhr

Kosten: monatlich € 295,00 über 18 Monate (Gesamtkosten: €5.310,00)
Enthaltene Leistungen:
• 25 Seminar Tage, 18 Online Seminare
• regelmäßige Lernbriefe & Arbeitsaufgaben für zuhause
• Korrektur von eingesendeten Aufgaben, Befunden und Übungen
• Prüfungsfragen zum üben und Wiederholen als online Lern-System
• Support per Email, Skype und Telefon
• Skripte, Kaffeepausenverpflegung 2 x täglich

Kursleitung:German Medical School GmbH & Co. KG
Thomasstraße 29,D-12053 Berlin,030 / 55 57 82 40
buero@gemeso.de / www.gemeso.de





Ort: DE-79713 Bad Säckingen
Veranstalter: Akademie med. Fort-und Weiterbildung

Weitere Informationen...


Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Ihre Veranstaltungen

Wenn Sie auch Seminare, Fort- und Weiterbildungen oder ähnliches veranstalten, können Sie Ihre Termine gerne in unseren Veranstaltungskalender eintragen.

Benutzen Sie hierzu bitte unser Onlineformular für Veranstaltungen!

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Spiegeltherapie und Mentales Training
17.02.2018 in Döpfer-Schule, Köln, Benrhardstraße 14,
Gruppentraining sozialer Kompetenzen (GSK)
04.05.2018 - 05.05.2018 in Regensburg
Jetzt geht's weiter - Systemisches Arbeiten in der ET - Methodenschwerpunkt!
21.04.2018 - 22.04.2018 in Lernwerkstatt Altona - Hamburg
HoDt Grundkurs – Handlungsorientierte Diagnostik und Therapie
30.11.2018 - 02.12.2018 in Döpfer-Schule, Bernhardstraße 14
Neurofeedback Grundkurs
14.07.2018 - 18.07.2018 in Regensburg
Thera-Pi Workshop - OpenSource und gut!
20.01.2018 in Lernwerkstatt Altona - Hamburg
Existenzgründungsseminar für Ergotherapeuten
03.02.2018 - 04.02.2018 in Essen
Existenzgründungsseminar

nach oben scrollen