Anzeigen:

Sturzprävention in der geriatrischen Rehabilitation

15.08.2019 - 16.08.2019


Sturzprophylaxe - Fortbildung mit Christoph Hofstetter
B. Sc. Physiotherapeut/Neurowissenschaft/Neurorehabilitation, Bobath-Instruktor IBITA anerkannt

Datum: 15.-16.08.2019
Kurs-Nr.: 31/19

16 Fortbildungspunkte (16 UE)

Preis: 250,– € inkl. Skript und Kaffeepausenverpflegung

Hintergrund:
Stürze sind für den Großteil der in Kliniken behandelten Unfälle verantwortlich und sie können vermieden werden. Hier ist eine Zusammenarbeit zwischen Ergotherapie, Physiotherapie, behandelndem Arzt und dem Pflegedienst gefragt.

Kursziel:
• Kennenlernen der inneren und äußeren Risikofaktoren für das Stürzen bei älteren Menschen
• Sich der Sturzfolgen für ältere Menschen bewusst werden
• Vermitteln von Tests und Assessments zur Graduierung der Sturzgefahr
• Erwerb spezifischer therapeutischer Ansätze
• Erkennen und analysieren der umgebungsbedingten Sturzfaktoren
• Kennenlernen einer darauf abgestimmten Hilfsmittelberatung und Anpassung

Lernziel:
Sie erwerben grundlegende und wichtige Fähigkeiten in der Analyse der Sturzgefahr bei geriatrischen Patienten. Sie können nach Abschluss des Seminars die wichtigsten Tests und Assessments zur Beurteilung und Verlaufsdokumentation der Sturzgefahr differenziert anwenden.
Sie können mit Hilfe der Lerninhalte entscheiden, wann welches Hilfsmittel bei bestehender Sturzgefahr angewandt werden könnte. Sie erhalten grundlegende Fähigkeiten in der Erkennung und Behandlung von Problemstellungen der Sturzgefahr bei älteren bzw. geriatrischen Patienten.

Lehrplan:
• Kennenlernen der Sturzursachen: Innere und äußere Risikofaktoren für einen Sturz
• Tests und Assessments zur Sturzgefahr: Esslinger Transfer-Skala, Chair-Rising Test, Timed up and Go Test
• Die Dimensionen von Sturzfolgen
• Umgebungsbedingte Sturzfaktoren und entsprechende Hilfsmittelberatung und Anpassung

Kennenlernen therapeutischer Ansätze:
• Messen und erfassen der Sturzgefahr
• Dual Tasking
• Alltagsorientiertes Training
• Prinzipien der Repetition
• Shaping
• Kräftigung
• Koordination
• Steigerung der Reaktionsgeschwindigkeit

Hinweis zur Lizenzverlängerung: Anerkannter BVMBZ Rückenschulrefresher

Sie erwerben grundlegende und wichtige Fähigkeiten in der Analyse der Sturzgefahr bei älteren bzw. geriatrischen Patienten. Sie können nach Abschluss des Seminars die wichtigsten Tests und Assessments zur Beurteilung und Verlaufsdokumentation der Sturzgefahr differenziert anwenden.
Sie können mit Hilfe der Lerninhalte entscheiden, wann welches Hilfsmittel als Prävention zur Sturzgefahr oder bei bestehender Sturzgefahr angewandt werden könnte. In der Fortbildung erhalten Sie grundlegende Fähigkeiten in der Erkennung und Behandlung von Problemstellungen der Sturzgefahr bei älteren Menschen.

Fortbildungsstätte:
Akademie für Fort- und Weiterbildung für Gesundheitsfachberufe,
Europaallee 1 • 67657 Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz
Anmeldung unter http://koenigleiserschulen.de/fortbildung/programm.html




Ort: DE-67657 Kaiserslautern
Veranstalter: Akademie für Fort- und Weiterbildung für Gesundheitsfachberufe

Weitere Informationen...


Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Ihre Veranstaltungen

Wenn Sie auch Seminare, Fort- und Weiterbildungen oder ähnliches veranstalten, können Sie Ihre Termine gerne in unseren Veranstaltungskalender eintragen.

Benutzen Sie hierzu bitte unser Onlineformular für Veranstaltungen!

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Fortbildung Einzel- und Gruppentraining sozialer Kompetenzen
11.10.2019 - 12.10.2019 in ZI Mannheim, J5 - Therapiegebäude, 1. OG, Raum 106
Arbeiten mit Kindern im Kontext Schule – Was bringt das...?
16.11.2019 in Lernwerkstatt Altona - Hamburg
Systemisch & Co.- systemisches Arbeiten in der Ergotherapie
16.08.2019 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Manuelle Lymphdrainage für Ergotherapeuten
15.11.2019 - 16.11.2019 in Galgenbergstr. 2b. Regensburg
Neurofeedback Einführungsseminar
24.09.2019 - 28.09.2019 in Wiesbaden
EBBS

nach oben scrollen