Anzeigen:

Spiegeltherapie und mehr-chronischer Schmerz durchschaut

25.05.2019



Basierend auf den Prinzipien der 1995 von Ramachandran entwickelten Spiegeltherapie lernen Sie ein Modell kennen, das die Ursachen von chronischen Schmerzsyndromen beschreibt und erklärt. Im theoretischen Teil werden die neurophysiologischen Grundlagen erläutert, im praktischen Teil werden die Spiegeltherapie und ergänzende Techniken demonstriert und geübt.
Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, bei einer Vielzahl von orthopädisch-neurologischen Krankheitsbildern die Spie¬geltherapie einzusetzen und an¬zuwenden.

• Definition von Schmerz, Schmerzentstehung, Schmerzmodulation,
Chronifizierung;
• das „Fear-Avoidance“ Modell und chronischer Schmerz;
• Basis des Phantomschmerzes als Modell für alle Arten von chronischen Schmerzen;
• Spiegeltherapie (und die Ableitung von universellen Prinzipien zur Behandlung chroni¬scher Schmerzen);
• Besonderheiten spezifischer Krankheitsbilder (z.B. CRPS);
• Entwicklung der Schmerztheorien von der Gate Control Theorie zur Neuromatrix;
• Veränderungen der Gehirnrinde und ihre Veränderung durch Erfahrung,
Training und Lernen;
• Das Modell des erlernten Nichtgebrauchs als Ursache für lang anhaltende Funktionsstörungen;
• Einsatz von Assessments in der Behandlung chronischer Schmerzpatienten;

Unterrichtseinheiten: 10 UE / Fortbildungspunkte 10*
Kosten: 130,- € incl. Skript und Kaffeepausen
Kurszeiten: 09.00 – ca. 17.00 Uhr
K 05/19
Kursleitung: Matthias Weinberger, Physiotherapeut, Manual- und Bobaththerapeut

Publikationen: M. Weinberger, „Therapie lumbaler Bewegungsstörungen - Lernprogramme für die LWS-Muskeln“, Physiopraxis, 5/2004 • A brief intervention utilising vi¬sual feedback reduces pain and enhances tactile acuity in CLBP patients.Trapp W., Weinberger M., Erk S., Fuchs B., Mueller M., Gallhofer B., Hajak GO., K U Bler A., Lautenbacher S. 11/2014



Ort: DE-79713 Bad Säckingen
Veranstalter: Akademie med.Fort-Weiterbildung

Weitere Informationen...


Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Ihre Veranstaltungen

Wenn Sie auch Seminare, Fort- und Weiterbildungen oder ähnliches veranstalten, können Sie Ihre Termine gerne in unseren Veranstaltungskalender eintragen.

Benutzen Sie hierzu bitte unser Onlineformular für Veranstaltungen!

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Kunsttherapeutische Selbsterfahrung in der Gruppe
01.09.2019 - 31.08.2020 in Hamburg
Ergotherapie bei Demenzerkrankungen
31.08.2019 - 01.09.2019 in Kaiserslautern
Neurofeedback Kurse
16.09.2019 - 19.09.2019 in Ilmenau
Grafomotorik & Co. - mit Heike Musa!
07.12.2019 in Lernwerkstatt Hamburg-Altona
Spastik
13.10.2019 in Kaiserslautern
Fortbildung Einzel- und Gruppentraining sozialer Kompetenzen
11.10.2019 - 12.10.2019 in ZI Mannheim, J5 - Therapiegebäude, 1. OG, Raum 106
Marketingbroschüre

nach oben scrollen