Anzeigen:

Neurofeedback Praxis I - mit Dr. Edith Schneider und Julia Schanz

Termin: 10.04.2021 - 11.04.2021
Veranstalter: neuroCademy
Veranstaltungsort: Praxis für Ergotherapie, Biofeedback und Neurofeedback, Edith Schneider, Bahnhofstraße 15, DE-70372 Stuttgart

In diesem Kurs erhalten Sie das theoretische und praktische Handwerkszeug, um Neurofeedback der langsamen kortikalen Potentiale (SCP) in der Therapie einzusetzen. Dr. med. Edith Schneider und Julia Schanz aus Stuttgart vermitteln Ihnen von den Wirkprinzipien des SCP-Neurofeedbacks über die Gerätetechnologie bis hin zur praktischen Anwendung alles, was Sie für die Therapie wissen müssen.

Lernen Sie von erfahrenen Therapeutinnen, wie sie Menschen mit Neurofeedback behandeln und häufig deutliche Verbesserungen bei ADHS, Schlafstörungen, Angststörungen, Autismusspektrumstörungen, Depressionen, Schmerzen erreichen.

Inhalte:

- Anatomie und Neurophysiologie als Grundlage für Neurofeedbacktherapien
- Funktionsweise und Wirkmechanismen des Neurofeedbacks
- Neurofeedback der langsamen kortikalen Potentiale (SCP) – einer wissenschaftlich gut untersuchten Neurofeedbackmethode, die bei vielen Indikationen eingesetzt werden kann
- Praktisches für den therapeutischen Alltag:
– genauer Ablauf einer Neurofeedbacksitzung
– Interpretation der Trainingsergebnisse
– Motivation und Transfer
– Praxisbeispiele zum SCP-Neurofeedback bei ADHS (lt. S3-Leitlinie) und anderen neuropsychiatrischen Erkrankungen
- Ausführlich angeleitete Übungen an Neurofeedbackgeräten als „Therapeut“ und „Patient"

Zeiten: 09:00 - 17:00 Uhr an beiden Tagen
Preis: 583,10 EUR inkl. 19 % gesetzl. MwSt

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Über die Referentinnen:
Edith Schneider und Julia Schanz sind routinierte Neurofeedback-Therapeutinnen mit umfangreicher Erfahrung und exzellentem Fachwissen. In ihrer Praxis in Stuttgart behandeln sie seit über 15 Jahren Menschen aller Altersgruppen mit den wissenschaftlich gut untersuchten Methoden (SCP- und Frequenzband-Neurofeedback). Deutliche Verbesserungen erzielen sie damit bei ADHS, Schlafstörungen, Angststörungen, Autismus-Spektrum-Störungen, Depressionen, Schmerzen.


Über SCP-Neurofeedback:
SCP-Neurofeedback ist wissenschaftlich sehr gut untersucht und gilt als evidenzbasiert bei ADHS.
Edith Schneiders Beiträge in Fachzeitschriften und -büchern tragen dazu bei, dass SCP-Neurofeedback von Fachgesellschaften und Qualitätsgremien anerkannt wird und seit 2018 in der S3-Leitlinie ADHS der Wissenschaftlichem Medizinischen Fachgesellschaften empfohlen wird. Neben SCP schließt die Leitlinie außerdem SMR- und Theta-Beta-Neurofeedback ein.
https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/028-045k_S3_ADHS_2018-06.pdf (Seiten 34 - 35).

Erfahren Sie mehr über SCP-Neurofeedback:
https://www.neurocaregroup.com/files/neurocare/Downloads/neuroCare_Neurofeedback-Katalog.pdf


Weitere Informationen...


Marketingbroschüre

Ihre Veranstaltungen

Sie sind Veranstalter von Seminaren, Fort- und Weiterbildungen für Therapeuten oder richten ein anderes Event für diese Zielgruppe aus?
Dann veröffentlichen Sie Ihre Termine in unserem Kalender!

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen