Anzeigen:

Wer nicht fragt bleibt ... doof!

Termin: 23.09.2022 - 24.09.2022
Veranstalter: Lernwerkstatt Altona - Heike Musa & Jörg Becker
Veranstaltungsort: Lernwerkstatt Altona, Hohenesch 63, DE-22765 Hamburg

Wer nicht fragt bleibt ... doof!

Auch in der therapeutischen und pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat sich eine Systemisch-Lösungsorientierte Arbeit besonders bewährt.

Bei dieser Zielgruppe handelt es sich nach Steve de Shazer meist um ‚Geschickte‘. Das heißt: sie sind nicht freiwillig da, immer Teil eines (Familien-) Systems und nicht selten Symptomträger. Eine wertschätzende Haltung und angemessene Gesprächsführung sind daher sehr wichtig.

Wie können wir noch besser Kontakt gestalten, Compliance fördern, unsere Klient:innen wirklich 'abholen' und unterstützen, so dass sie eigene und individuelle Ziele, kleine und realistische Schritte entwickeln und ihre Probleme in Fähigkeiten (nach Ben Furman) verwandeln können?

Inhalt
Die Workshopteilnehmer:innen lernen die Grundlagen Systemisch-Lösungsorienten Arbeitens kennen. Verschiedene Befund- und Interviewmethoden, kindgerechte Interaktionsmöglichkeiten, sowie ressourcen-fokussierte Interventionsmethoden werden vorgestellt und mit Praxisbeispielen veranschaulicht.

Es gibt ausreichend Zeit für Selbsterfahrung, zum Austausch, für Fragen, Kennenlernen der Materialien und Stöbern auf dem Büchertisch.

- Gestaltung von Systemischen Fragen
- Einsatz der Ergotherapeutische Assessments COSA und COPM
- Unterstützung durch die Kids activity cards
- Erprobung des Fotointerviews (Bildkarten)
- Kennenlernen der Kreismethode (Ressourcen Interview)

Zielgruppe
Ergotherapeut:innen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Referentin
Heike Musa – Systemische Beraterin (PPSB-SG) | Systemisches Elterncoaching (ImFT) | Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin (ISS-SG) | Systemisch-lösungsfokussierte Supervision und Coaching (NIK – i.A.) | Psychomotorikerin (dakp) | PEP Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Bohne | Gestaltorientierte Kunsttherapie (HIGW)| Referentin rund um die Themen Malen, Grafomotorik & Schreiben und Systemisches & Lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern, Eltern und Familien |Heilpraktikerin für Psychotherapie | Ergotherapeutin (DVE) in eigener Praxis

Teilnahmegebühr
325 Euro
Für diese Veranstaltung bescheinigen wir 16 Fortbildungspunkte (FP)

Gebühren bei Storno der Fortbildungsbuchung
bis 28 Tage vorher fallen eine Bearbeitungspauschale von 25 Euro an
bis 5 Tage vorher = 50 % der Seminargebühr
weniger als 5 Tage vorher = 100% der Seminargebühr
bei der Weitergabe der Buchung an eine/n Ersatzteilnehmer/in entstehen keine Stornokosten
weitere Bedingungen in unseren AGB

Lernwerkstatt Altona
Prävention & Beratung
Hohenesch 63
22765 Hamburg

Anmeldungen unkompliziert und direkt auf unserer Homepage unter https://www.workshop-fortbildung.de/


Weitere Informationen...


Marketingbroschüre

Ihre Veranstaltungen

Sie sind Veranstalter von Seminaren, Fort- und Weiterbildungen für Therapeuten oder richten ein anderes Event für diese Zielgruppe aus?
Dann veröffentlichen Sie Ihre Termine in unserem Kalender!

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen