Anzeigen:

CIMT (constraint induced movement therapy) - Evidenzbasierte Therapie bei leichter bis mittlerer Armparese

Termin: 09.03.2023
Veranstalter: das mediABC
Veranstaltungsort: das mediABC GmbH, Steinfeldstr. 1, DE-90425 Nürnberg

Donnerstag, 09.03.2023 (09:00-17:00 Uhr)

Kursgebühr: 170 €

Kursziel:
Sie erlernen die praktische Durchführung von CIMT und die Anpassung der CIMT Therapie an die Patienten. Es werden CIMT Assessments aufgezeigt und zeigen die überragenden Effekte dieser Therapie auf. Großen Wert wird bei dem Kurs auf die praktische Umsetzung der CIMT Therapie gelegt. Sie identifizieren Patienten, die von CIMT profitieren können und erkennen Wirkungsfaktoren für eine nachhaltige Armtherapie.

Lernziel:
- Welche Patienten profitieren am meisten von CIMT?
- Vorgehen und Hintergründe der CIMT Therapie
- Praktische Umsetzung in Klinik und Praxis
- Rahmenbedingungen und verhaltenstherapeutische Ansätze
- Erfolgreicher Einsatz auch in der Pädiatrie

Hintergrund:
Nach den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) ist CIMT (constraint induced movement therapy) eine der Methoden, die am besten untersucht wurde, mit dem Empfehlungsgrad A für die leichte und mittlere Armparese.

Lehrplan:
- Grundlagen der neurologischen Arm-Hand- Rehabilitation
- Neue evidenzbasierte Therapieansätze in Theorie und Praxis
- Behandlungsansätze auch bei Spastik und Parese
- Lagerung/Dehnung und schmerzhafte Schulter
- Spezielle Themen/ Videos/ Abschluss

Lehrmaterial:
Viele Videobeispiele verdeutlichen die Therapieansätze bei verschiedenen Patienten.

Dozent:
Lehrteam Lamprecht

Fortbildungspunkte: 8


Weitere Informationen...


Marketingbroschüre

Ihre Veranstaltungen

Sie sind Veranstalter von Seminaren, Fort- und Weiterbildungen für Therapeuten oder richten ein anderes Event für diese Zielgruppe aus?
Dann veröffentlichen Sie Ihre Termine in unserem Kalender!

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen