Anzeigen:

Einführung in die tES - Grundlagen, Sicherheit, klinische Anwendung von tDCS und tACS

Termin: 31.05.2024
Veranstalter: Universitätsmedizin Göttingen (Prof. Andrea Antal) mit neurocare
Veranstaltungsort: Universitätsmedizin Göttingen, Robert-Koch-Str. 40, DE-37075 Göttingen

Die transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) wird seit über 20 Jahren zur Behandlung verschiedener psychiatrischer und neurologischer Erkrankungen beforscht und gilt als gut verträgliche, sichere und schmerzfreie Behandlungsmethode.

Die tACS ist eine neue Methode, die neuronale Oszillationen verändern kann.

Beide Techniken wurde von der Forschungsgruppe der Universität Göttingen als nicht-invasives Werkzeug zur Induktion von Aktivität in der menschlichen Großhirnrinde entwickelt. Daher sind die tDCS und die tACS vielversprechende Instrument für die Behandlung von Krankheiten, die mit Veränderungen der kortikalen Erregbarkeit/Aktivität einhergehen. Immer mehr doppelblinde und offene Studien stellen positive Wirkungen der tDCS und tACS für verschiedene Erkrankungen fest.

Unter der Leitung von Frau Prof. Andrea Antal (Universitätsmedizin Göttingen) erhalten Sie fundiertes, praxisorientiertes Wissen zur tDCS und tACS. Im theoretischen Teil erfahren Sie, wie die tES auf neurophysiologischer Ebene wirkt. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über bereits beforschte Anwendungsgebiete sowie Sicherheitsaspekte der tES. In den praktischen Übungen zeigen Ihnen erfahrene Anwender aus Prof. Antals Team, wie Sie die tDCS. bzw. tACS-Geräte in der Therapie am Patienten oder in der klinischen Forschung anwenden.


Weitere Informationen...


Existenzgründungsseminar

Ihre Veranstaltungen

Sie sind Veranstalter von Seminaren, Fort- und Weiterbildungen für Therapeuten oder richten ein anderes Event für diese Zielgruppe aus?
Dann veröffentlichen Sie Ihre Termine in unserem Kalender!

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

nach oben scrollen