Anzeigen:
Sie sind hier: Infothek >> News-Archiv

Neuigkeiten

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter
 

Neue neurologische Klassifikation von Schluckstörungen

Schluckstörungen (Dysphagien) sind ein häufiges und oft unterschätztes Problem bei einer Vielzahl von neurologischen Erkrankungen bzw. Patientengruppen. Es handelt sich nicht nur um ein Symptom, sondern ein multi-ätiologisches Syndrom. Eine Videoendoskopie-Studie zu den krankheitsübergreifenden Störungsmustern der Dysphagien stellt eine neue neurologische Klassifikation vor, die helfen soll, die weitere Forschung und Diagnostik zu verbessern sowie die Behandlung von neurologischen Patientinnen und Patienten mit Dysphagie künftig mit zielgerichteten therapeutischen Interventionen zu ergänzen und optimieren.

Sachsen beschließt Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe

Schuldgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe in SachsenSachsen will nicht weiter warten, bis der Bund die Schulgeldfreiheit in weiteren Gesundheitsfachberufen gesichert hat und ermöglicht daher ab dem Schuljahr 2021/22 einen Zuschuss und damit die Schulgeldfreiheit. Einem entsprechenden Antrag der Regierungskoalition hat der Sächsische Landtag am 24. März zugestimmt. Davon werden bis zu 4.000 Auszubildende profitieren. Vorbehaltlich des Beschlusses des kommenden Doppelhaushaltes sind dafür 2021 1,8 Mio. Euro und 2022 5,4 Mio. Euro eingeplant.   Foto: © fotobieshutterb / Fotolia.com

Produkt des Monats - Unser Angebot im April

softX Koordinationswippe für AIREX Balance-Pad softX Koordinationswippe für AIREX Balance-Pad
Die softX Koordinationswippe ist eine ideale Ergänzung zum Gleichgewichtstraining in Verbindung mit dem AIREX Balance-Pad und Balance-Pad Elite.
Unser Angebot im April: 15 % Rabatt *
* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.04.2021 - 30.04.2021

G-BA verlängert Corona-Sonderregeln bis 30. September 2021

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat mit Beschluss vom 18. März die geltenden Corona-Sonderregeln bzgl. Videobehandlung, Verordnungsvorgaben und Unterbrechungsregelungen über den 31. März hinaus um weitere 6 Monate verlängert. Die Beschlüsse treten zum 1. April 2021 in Kraft.

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Tiergestützte Interventionen
Handbuch für die Aus- und Weiterbildung
Übungssammlung Frühförderung
Kinder von 0-6 heilpädagogisch fördern
Alles neu gerahmt!
Psychische Symptome in ungewöhnlicher Perspektive
Beweg-Gründe
Psychomotorik nach Bernard Aucouturier

G-BA erweitert Diagnoseliste zum langfristigen Heilmittelbedarf und setzt Höchstwerte im Bereich der Ergotherapie herauf

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 18. März die Diagnoseliste zum langfristigen Heilmittelbedarf erweitert. Diese Liste führt Krankheiten und Krankheitsbilder auf, bei denen aufgrund der Schwere der Erkrankung von einem erhöhten Heilmittelbedarf ausgegangen wird. Im Bereich der Ergotherapie wurde zudem bei zwei Diagnosegruppen die Höchstmenge der Verordnung heraufgesetzt. Damit soll die Versorgungssituation speziell von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen besser berücksichtigt werden. Hinweise aus der Versorgungspraxis hatten den G-BA zu dieser Anpassung der Heilmittel-Richtlinie veranlasst.

Ältere bewerten ihre Wohnsituation trotz mangelnder Anpassung an die Wohnbedürfnisse gut

Barrierefrei wohnen
Die eigenen vier Wände haben für ältere Menschen eine besondere Bedeutung. Sie leben meist mehrere Jahrzehnte in der gleichen Wohnung, kennen die Umgebung und sind Teil eines nachbarschaftlichen Netzwerks. Zunehmende Einschränkungen der Mobilität lassen außerhäusliche Aktivitäten oftmals seltener und damit den Wohnraum zum Lebensmittelpunkt werden. Und obwohl die eigene Wohnung überwiegend nicht ihren Bedürfnissen entspricht, zeigen sich die Älteren mit ihrer Wohnsituation dennoch zufrieden. Eine bedeutende Rolle spielen dabei gute nachbarschaftliche Verhältnisse sowie die Vertrautheit mit der eigenen Wohnung und Wohnumgebung. Darüber informiert das Deutsche Zentrum für Altersfragen mit Verweis auf aktuelle Analysen. Foto: © Ingo Bartussek / stock.adobe.com

Total clever oder absolut verrückt? Trotz Pandemie als Care Professional in die USA

Anzeige:
Logo Apex Social Sie haben ein Ziel. Sie wollen anderen einen Schritt voraus sein und mit Auslandserfahrung die Therapie, Bildung und Pflege von morgen mitgestalten. Während andere in Deutschland im Lockdown sitzen, gehen Gesundheits- und Soziale Fachkräfte mit Apex Social in die USA oder nach Australien. Und das mitten in einer Pandemie. Warum?

Multiple Sklerose: Virtuelles Funktionstraining als neuer Baustein in der Gesundheitsversorgung

Bewegung und sportliches Training sind sehr wirksame Präventionsmaßnahmen und eignen sich bei guter Abstimmung als therapeutische Intervention bei zahlreichen Krankheitsbildern. Auch für neurodegenerative Krankheitsbilder wie Multiple Sklerose liegen inzwischen evidente Erkenntnisse aus der Forschung vor, die Bewegung und gezieltes Training befürworten. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) setzt sich dafür ein, virtuelles Funktionstraining als Kassenleistung für Menschen mit Multiple Sklerose zu etablieren und bietet Physio- und Ergotherapeuten die Möglichkeit einer Ausbildung zum DMSG-Funktionstrainer.

Produkt des Monats - Unser Angebot im März

AIREX Balance-Pad AIREX Balance-Pad
Schult Koordination und Reaktion, Kraft, Gleichgewicht und Motorik.
Unser Angebot im März: 15 % Rabatt *
* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.03.2021 - 31.03.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter
Marketingbroschüre

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen

Buch-Tipp

Schulz-Kirchner Verlag, 2009

Marktplatz & Stellenbörse

Bücher-Rabattaktion

nach oben scrollen