Anzeigen:
Sie sind hier: Infothek >> News-Archiv

Neuigkeiten

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter
 

WIdO-Heilmittelbericht 2018: Sprach- und Bewegungstherapien bei Schulanfängern leicht rückläufig

WIdO-Heilmittelbericht 2018 Die Zahl der diagnostizierten Entwicklungsstörungen bei Kindern zwischen fünf und sieben Jahren ist in den letzten zehn Jahren um 26,5 Prozent gestiegen. Der Anteil der Kinder mit einer Logo- oder Ergotherapie nahm im gleichen Zeitraum allerdings nur um 8,2 Prozent zu und ist seit 2015 sogar leicht rückläufig, wie der aktuelle Heilmittelbericht des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) zeigt. Über 82 Prozent der diagnostizierten Entwicklungsstörungen betreffen die Sprech- und Sprachentwicklung, Störungen der motorischen Entwicklung belegen mit gut 22 Prozent den zweiten Platz.

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Menschen mit Schädel-Hirn-Trauma
Leitlinien der Ergotherapie
Ergotherapeutisches Coaching in der Pädiatrie
Ein Arbeits- und Prozessbuch für Reflektierende PraktikerInnen

Fitness für Senioren: Kraft- und Balanceübungen vermindern Sturzgefahr

Fitness für Senioren: Kraft- und Balanceübungen vermindern Sturzgefahr
Mehr als 400.000 ältere Menschen werden derzeit jährlich nach einem Sturz im Krankenhaus behandelt, häufig wegen einer Hüftfraktur. Denn bereits ab dem 50. Lebensjahr nehmen Balance, Muskelkraft, Ausdauer und Beweglichkeit ab, sodass mit zunehmendem Alter das Risiko zu stürzen und sich dabei zu verletzen steigt. Senioren können dem entgegenwirken: mit gezieltem Training von Kraft und Balance. Zwei von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) geförderte Broschüren fassen Tipps und entsprechende Übungen zusammen.   Foto: © Robert Kneschke / Fotolia.com

Gesetzespaket zur Verbesserung der Heilmittelversorgung und Arbeitsbedingungen für Therapeuten

Es tut sich etwas in der Politik. Mit mehr Geld und weniger Bürokratie will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den Therapeuten den Rücken stärken. Auf einer Pressekonferenz am 5. Dezember 2018 stellte der Minister ein Gesetzespaket vor, um die Versorgung der Patienten mit Heilmitteln zu stärken und die Arbeitsbedingungen für die Heilmittelerbringer zu verbessern. Die geplanten gesetzlichen Neuregelungen sollen in das laufende Gesetzgebungsverfahren zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) eingearbeitet werden und damit bereits zum 1. April 2019 in Kraft treten.

Aktion: 20 % Rabatt auf Einträge im ergoXchange-Veranstaltungskalender im Dezember

Ergotherapie Veranstaltungskalender Veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltungstermine jetzt noch zu besonders günstigen Konditionen!
Bis zum 31. Dezember 2018 erhalten Sie auf die Buchung von Einzeleinträgen im ergoXchange-Veranstaltungskalender sowie Referenznummern für 5, 10 oder 20 Veranstaltungseinträge
20 % Rabatt.

Tragen Sie Ihre Fortbildungen und Seminare gleich online in unseren Kalender ein.

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Trainer-Manual - Aktiv und sicher durchs Leben mit dem LiFE Programm
Evidenzbasierte
Sturzprophylaxe für Senioren
Ganzheitliches Gehirntraining Übungsbuch 1
Aktivierung & Beschäftigung
für Senioren
Ganzheitliches Gehirntraining Übungsbuch 2
Noch mehr Aktivierung & Beschäftigung für Senioren
Linkshänder - Na klar!
Das Praxisbuch über
linkshändige Kinder

Schleswig-Holstein beschließt Schulgeldfreiheit für Gesundheitsberufe

Schleswig-Holstein beschließt Schulgeldfreiheit in den Gesundheitsberufen
Die Landtagsfraktionen der Regierungskoalition Schleswig Holstein haben am 14. November den Weg für die Schulgeldfreiheit in den Gesundheitsberufen frei gemacht. Schüler der Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologie müssen ab dem 01.01.2019 nicht länger für Ihre Ausbildung zahlen. Die derzeit belegten 670 Schulplätze, die nicht an Krankenhäusern angesiedelt sind, werden vom Land entsprechend bezuschusst. Zukünftig sollen die finanzierten Schulplätze zudem um 37 Prozent auf insgesamt 898 angehoben werden.   Foto: © fotobieshutterb / Fotolia.com

KKH-Stress-Auswertung: Immer mehr Sechs- bis 18-Jährige psychisch krank

Stress bei Schülern - depressives Mädchen
Kopfschmerzen, Magendrücken und am Ende erschöpft und depressiv: Immer mehr Schüler leiden an psychischen Erkrankungen und klagen über Beschwerden, die keine organischen Ursachen haben. Das geht aus einer aktuellen Datenerhebung der KKH Kaufmännische Krankenkasse hervor. Bundesweit sind rund 26.500 Sechs- bis 18-jährige KKH-Versicherte betroffen. Hochgerechnet auf ganz Deutschland sind das etwa 1,1 Millionen Kinder und Jugendliche. Ein zentraler Grund: Stress.
Foto: © KHK

Produkt des Monats - Unser Angebot im November

Hand-Ü-Bretter, Geniala Flaschenöffnerin Produkte des Herstellers eigne®
  • Hand-Ü-Bretter für verschiedene Anwendungsbereiche
  • Geniala" - die Flaschenöffnerin
Unser Angebot im November: *
10 % Rabatt auf alle Artikel des Herstellers eigne® - Die Ideenwerkstatt

* Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum vom 01.11.2018 - 30.11.2018

Literatur: Aktuelle Neuerscheinungen

Integrative Bewegungstherapie
Störungsspezifische und ressourcenorientierte Praxis
Und jetzt Sie!
Selbst- und Zeitmanagement in Gesundheitsberufen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  weiter

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
Existenzgründungsseminar

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Basale Stimulation® Grundkurs
01.03.2019 - 03.03.2019 in Bad Säckingen
Sturzprävention Ulmer Modell- Kursleiter
23.03.2019 - 24.03.2019 in Bad Säckingen
Neurofeedback Einführungsseminar
24.09.2019 - 28.09.2019 in Wiesbaden
Manuelle Therapie für Ergotherapeuten
02.02.2019 - 27.10.2019 in Bad Säckingen
Ataxie
12.10.2019 in Kaiserslautern
Systemisch & Co. in Osnabrück 2019!
23.05.2019 - 25.05.2019 in DVE Kongreß 2019 - Osnabrück

Buch-Tipp

Verlag Modernes Lernen, 2014

Marktplatz & Stellenbörse

Bücher-Rabattaktion

nach oben scrollen