Anzeigen:
Sie sind hier: Infothek >> News-Archiv >> Diagnostik und kognitive Rehabilitation in virtuellen Welten

Diagnostik und kognitive Rehabilitation in virtuellen Welten

Diagnostik und kognitive Rehabilitation in virtuellen Welten
Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall oder Demenz führen häufig zu einer Minderung der geistigen Leistungsfähigkeit. Diese mit Hilfe neuer Techniken aus dem Bereich der virtuellen Realität genau zu erfassen und dann gezielt mit den Betroffenen zu trainieren, ist Ziel des Projektes VReha. Forscher aus Wissenschaft und medizinischer Praxis entwickeln Methoden der virtuellen Realität so weiter, dass Betroffene in computeranimierten 3D-Welten Aufgaben lösen. Damit können Störungen beispielsweise präziser erfasst und durch Training verbessert werden.   Foto: © VReha


zum News-Archiv

Anzeige

Döpfer Schulen - Ergotherapeut/in Ausbildung und Studium

Diskussionsforum

Aktuelle Forenthemen
EBBS

Veranstaltungskalender

Kommende Veranstaltungen
Muskelhypotonie erkennen und behandeln
07.11.2019 - 09.11.2019 in Kaiserslautern
PNF - Start 2018 - Grundkurs (Teil 1) - Zertifikatskurs
31.10.2018 - 04.11.2018 in Kaiserslautern, Stiftswaldstrasse 60
Bachblüten-Seminar
25.01.2019 - 27.01.2019 in Kaiserslautern

nach oben scrollen